braucht ein torwart auch schienbeinschoner

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Sohn trägt sie auch im Tor. Immerhin geht man ja auch mal "dazwischen" und möchte dann nicht unbedingt das Schienbein zertreten kriegen. Und Stutzen trägt man ohnehin.,

Ich hab mal einen offenen Schienbeinbruch im Fernsehen gesehen. Das sah aus wie eine Salzstange...wie das so durchgebrochen ist oO

Also besser Schutzkleidung tragen!

0

gut,dankeschön

0

Auch als Torwart würde ich an deiner Stelle nicht auf Schienbeinschoner verzichten, denn es ist ja zu deinem eigenen Schutz. Wenn du eine kurze Hose trägst, musst du auch diese "komischen Fußballsocken" tragen. Sieht ja auch ziemlich dämlich aus wenn du über den Schienbeinschonern mit kurzen Socken spielst.

aber ganz sicher. er ist im zweikampf genauso "gefährdet" sich eine verletzung da zuzuziehen, wie ein feldspieler

Ja braucht er natürlich, ich mein der hat genauso Kontakt mit den Gegenspielern wie jeder andere, zwar nich so intensiv aber wenn sich ne Torchance bietet dann springt der schonma auf den Ball & bei Glück knallt man gegen den .. Naja ja braucht er.

Auch ein Torwart spielt nicht 'kontaktlos'!

Er wird auch in Zweikämpfe um den Ball verwickelt und die sind im Strafraum meist sogar noch körperbetonter. Strafraumszenen spielen sich nicht nur in der Luft ab! ;-)

Daher empfiehlt es sich auch für den Torwart Schienbeinschoner zu tragen.

Die Stutzen halten ja auch die Schienbeinschoner ein wenig (sogar recht viel) mit. Sonst würden die ja ewig verrutschen und könnten ihren Zweck nicht richtig erfüllen. ;-)

Was möchtest Du wissen?