Braucht ein Holzhaus eine Lüftungsanlage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn die Fugenlüftung ausreicht, um einen ausreichenden Luftwechsel zu gewährleisten ist ja alles ok. Wenn das Haus aber nach heutigem Standard einigermassen luftdicht ist, empfiehlt sich schon eine automatische Lüftung.

Gerade Holzhäuser sind die einzigen Häuser, die bei entsprechender Dämmung (keine Dampfsperre) atmen können.

Wieso die "dicht" sein und möglicherweise eine besondere Lüftung brauchen sollen, ist mir ein Rätsel.

Ich lebe seit 15 Jahren in einem Holzhaus und bekomme von Besuchern immer wieder bestätigt, dass das Raumklima hier auch bei geschlossenen Fenstern besonders angenehm ist.

Was möchtest Du wissen?