Braucht ein Demenzkranker im Altenheim lebender Mensch noch eine Privathaftpflichtversicherung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich nicht, weil er nicht mehr haftbar gemacht werden kann.

In § 827 des Bürgerlichen Gesetzbuches ist geregelt, dass "eine Person, die im Zustande der Bewusstlosigkeit oder in einem die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustande krankhafter Störung der Geistestätigkeit einem anderen Schaden zufügt, für den Schaden nicht verantwortlich ist https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/archiv-alzheimer-info/wer-haftet-fuer-schaeden.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?