Braucht ein Computer eine Grafikkarte?

9 Antworten

Also eine Grafikkarte ist nur dann notwendig, wenn man spielen möchte, oder die CPU hat keine IGP.

Es gibt APU (Accelerated Processing Unit). Die sind von der CPU Rohleistung nicht so stark wie Ryzen, weil die Architektur auch etwas älter ist und die neuen APUs erst herauskommen.

Die IGP einer CPU kann heutzutage noch vollkommen ausreichen, wenn man nur Office, etc. betreibt. Aber wenn es um Rendering, etc. geht sollte man sich wenigstens eine schwache Grafikkarte holen, z.B. eine GT 1030 oder GT 710, etc.

Oder man nimmt sich eine etwas stärkere wie eine RX 580 und beschleunigt dadurch das Rendern.

Für Spiele reicht die IGP nur in den geringsten Fällen. Also wenn das Spiel nicht wirklich Hardwarehungrig ist.

bei intel war bis zum core2 die northbridge auf dem mainboard,

bis dahin lag es an dem Mainboard ob eine gpu verbaut war.

ab den intel core i prozessoren war die norhbridge in der cpu und von da an auch eine igpu in der cpu.

die xeon haben mit Ausnahme der E3 keine igpu.

bei amd bin überfragt müsste ich selber googeln

Eine Grafikkarte ist heutzutage auf jeden Fall nötig. Über den Prozessor heute noch irgendwelche Grafiken zu öffnen, wird immer schwerer. Ich zum Beispiel habe schon einen sehr guten Pc, einmal habe ich den Fehler gemacht, das HDMI Kabel an das Mainboard anzuschließen anstatt an die Grafikkarte. Dann flackerte alles ganz hässlich und es war nicht angenehm. Zum Glück habe ich den Fehler dann bemerkt und behoben. Falls es also nur fürs Arbeiten ist, reicht eine sehr günstige, zum Zocken solltest du dir heutzutage schon eine teurere, am besten von NVIDIA zulegen :) 

VG 

ab der zweiten Hälfte geht alles so langsam ins Halbwissen über...

0
@GelbeForelle

Hm, sollte eigentlich nur ein Beispiel aus den früheren Zeiten sein :) Schade, dass es so rüberkommt ... 

0

Hat der Asus Prime B350M-A eine Grafikeinheit onboard oder muss ich da eine Grafikkarte dazu kaufen (CPU: AMD Ryzen 5 1500x)?

...zur Frage

Benötigt die CPU Wärmeleitpaste?

Ich habe im Internet schon Fragen dazu gefunden,aber die meisten waren schon relativ alt.

Benötigen nun moderne CPUs die Wärmeleitpaste? (z.B die Ryzen 5 2400g und die Ryzen 7 1800c )

...zur Frage

AMD Ryzen 7 1800X oder Intel Core i7-8700K?

Ich will mir eine neue CPU zulegen weiß aber nicht welche ich mir kaufen soll, hauptsächlich für Gaming und selten mal Videoschnitt. Ich will nicht umbedingt Overclocken das trau ich mich bei CPUs nämlich nicht!

...zur Frage

Was ist der Unterschied von dem Ryzen 5 2600x und dem i7 8700 Prozessor?

Der Ryzen ist günstiger und hat sogar ein wenig mehr GHz aber warum ist dann der i7 8700 so teuer obwohl die CPUs gleich viele Kerne und Threads haben? (Ich weiß das der i7 eine integrierte Grafikeinheit hat)

...zur Frage

Gaming mit OnBoard?

Hey!

Ich habe mir eine neue CPU (AMD Ryzen 3 2200G) gekauft und wollte wissen, ob die OnBoard Grafik "VEGA 8" für Gaming geht?^^

(Bitte schnelle Antwort.)

Danke.

...zur Frage

Workstation CPU lieber hohe Taktfrequenz oder mehr Kerne?

Hi,

ich wollte mal fragen was sinnvoller für eine Workstation wäre (mit der man Videos schneidet und Fotos bearbeitet), eine CPU mit einer hohen Taktfrequenz oder eine mit mehreren Kernen. Könnt ihr mir da auch eine CPU empfehlen?

Soll ich mir dann auch eine Grafikkarte holen oder reicht eine "CPU+RAM+MBD+HDD+SSD"-Konfiguration?

Und noch etwas lohnt es sich eher einen Laptop oder Desktop zum arbeiten zu holen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?