Braucht ein Borderlner einfach nur Liebe?

4 Antworten

Liest sich, als hättest du einfach bisher nicht den richtigen Partner gefunden. "Labile" Menschen neigen ja oft dazu, immer denselben Typ Partner zu finden (weil sie unbewusst danach suchen). Denn es gibt starke Männer, die auch sehr emotional und führsorglich und liebevoll sind, weil sie erkennen, was genau du brauchst. Sie geben dir die "Führung", die du brauchst, aber auch die Zärtlichkeit und die Anteilnahme.

Nicht nur labile Menschen neigen dazu, immer denselben Typ eines Partners zu finden, nur bereitet es ihnen mehr Probleme als stabilen Menschen.

Labile Menschen haben immer Probleme, egal mit welchem Partner. Die Labilität ist das Problem. Der Partner soll es nur richten.

Es ist ein Unterschied, ob man jemanden sucht, der einen ergänzt oder ob man jemanden sucht, der einen heilt.

2

Ich bin zwar kein Borderliner, "nur" depressiv. Aber auch ich habe mich immer nach einer starken Schulter gesehnt. Und darüber das Leben vergessen. 

Das ist Wunschdenken, dass die Liebe alles heilt. Denn es ist nicht so einfach, den geeigneten Partner zu finden. Zumal du, wie du selbst sagst, überhöhte Ansprüche stellst. 

Es kommt kaum ein Prinz in glänzender Rüstung, der dich aus deinem Elend befreit. 

Lerne, selbst mit dem Leben zurecht zu kommen. Erst dann kannst du eine gesunde Partnerschaft eingehen. 

Ich habe auch Borderline und ich sage dir vertraue keinem Mann der dich nicht wirklich liebt

Was möchtest Du wissen?