braucht ein baum sauerstoff?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Pflanze (Baum) hat 2 Arten von Stoffwechsel. Die erste ist die Fotosynthese, bei der sie Kohlenstoffdioxid mithilfe von Wasser und Sonnenlicht in Sauerstoff umwandelt. Dies funktioniert allerdings nur bei sehr starker Lichteinstrahlung, weil die Pflanze hierzu, wie eben erwähnt, Tageslicht benötigt. Bei Nacht und an eher dunklen Tagen muss zum Überleben der Pflanze also ein anderer Stoffwechsel stattfinden. Dies ist die Zellatmung. Das ist im großen und ganzen der gleiche Stoffwechsel wie der bei Säugetieren, nur dass man ihn sich etwas anders vorzustellen hat. Jedoch benötigt eine Pflanze für die eigene Zellatmung auch Sauerstoff und sondert Kohlenstoffdioxid ab. Jedoch ist bei der Zellatmung die Menge des verbrauchten Sauerstoffs um ein Vielfaches kleiner, sodass im Endeffekt der produzierte Sauerstoff überwiegt. Dieses Stoffwechselsystem ist auch Schuld daran, dass der CO2- Gehalt in der Luft im Winter viel höher ist. Im Winter sind die Tage in ihrer Gesamtheit halt dunkler als im Sommer, und somit findet tagsüber weniger Stoffwechsel statt.

danke für den Stern ;D das hatten wir letztes Jahr in Bio..

0

Hinzuzfügen wäre allerdings, dass die Pflanzen 24h lang Zellatmung betreiben! Am Tag "fällt es nur nicht auf", weil dann die Pflanzen durch die Photosynthese, die hinzukommt, viel mehr Kohlenstoff für die PS aufnehmen, als sie bei der Zellatmung abgeben.

0

nachts atmet eine Grünpflanze genauso wie ein Tier. Also Sauerstoff rein, CO2 raus. Deswegen soll man z.B. auch keinen Dschungel an Zimmerpflanzen bei sich im Schlafzimmer haben.

Ja, eine pflanze bzw. baum braucht ein wenig sauerstoff, für den transport von wasser in die höher gelegenen teile einer pflanze

dann weißt du aber echt viel über Bäume... glaub mir, es is bei weitem komplizierter als du dir das vorstellst... deine Auffassung von wegen Kohlendioxid rein und Sauerstoff raus ist eine sehr sehr sehr sehr vereinfachte Darstellung wie sie kleinen Kindern beigebracht wird, die die Komplexität der Photosynthese einfach noch nicht erfassen könnten...


wenn du wissen willst wie es im Detail abläuft: http://de.wikipedia.org/wiki/Photosynthese

Übrigens: Die Frage hast du nicht beantwortet. Sowas schreibt man als Kommentar^^.

0
@romtsch

ach, du meinst so wie du mit deiner Glühbirne im Weltall? War ja auch ne prima Antwort ;-)

0
@romtsch

na eben... da hab ich doch auch nichts gesagt, oder? ;-)

0

Ja da um aus der entstandenen Glycose wieder Energie zu gewinnen braucht man Sauerstoff:

C6H12O6 + 3O2 ->6H2O +6CO2

Ein Baum produziert durch die Photosynthese Sauerstoff aus dem Kohlendioxyd.

Dass er aber selbst Sauerstoff bunkert wäre mir neu

Was möchtest Du wissen?