braucht der arzt für gewebeprobe einverständnis

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aber ja, natürlich. Nicht für eine simple Blutabnahme, aber für Gewebeproben schon.

auch schriftlich oder reicht mündlich?

0
@elalev

Das müsstest du einen Fachanwalt für Medizinrecht fragen.

0

Gut das das nur eine Hypothese ist .

Was möchtest Du wissen?