Brauchen Wunden Pflaster oder Luft?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

luft 64%
pflaster 35%

12 Antworten

luft

Wenn du dich nicht gerade im Dreck rollst oder sonstiges kannst du ruhig Luft ran lassen das hilft noch mal beim Heilungsprozess. Schau einfach das keine Fremdkörper in die Wunde kommen.

lg

pflaster

Wunden heilen meist sehr viel schneller ab, wenn ein Pflaster drauf ist, das ist erwiesen.

Das feuchte Milleu hilft dem Gewebe, sich schneller zu regenerieren, als wenn es am Rand immer wieder vertrocknet und neu Anlauf nehmen muss oder gar immer wieder aufreißt.

Mit Dreck hat das nichts zu tun.

Hi,

dass kommt ganz drauf an, wie groß und tief die Wunde ist. Bei kleineren oberflächlichen Wunden besser an der Luft heilen lassen. Bei größeren und tieferen Wunden solltest du ein Pflaster drauf machen, solange bis es von alleine abfällt. Vorher natürlich die Wunde gründlich reinigen, und gegebenenfalls eine Heilsalbe drauf schmieren. Das vermindert auch die Narbenbildung. Lg

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?