Brauchen wir die vereinigten Staaten Europa's?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, charlott16, ein geeintes Europa - politisch - wirtschaftlich - kulturell - militärisch wäre ein Machtblock, der - wie China, USA, Russland - alle kleineren Völker beherrschen könnte etwa durch den Export von "european way of life", etwa durch eine Diktatur der Welthandelspreise, etwa (wie damals USA in Lateinamerika) mit dem "big stick". Es geht heute schon die Rede von der "Festung Europa" (wenn auch nur mit Blick auf den Flüchtlingsstrom), aber das könnte auch dazu führen, dass wir in der "Festung" unseren Wohlstand pflegen und draußen die Welt verkommen lassen.

(Ich habe hier nur mögliche Nachteile aufgelistet, weil die Vorteile auf der Hand liegen (ich bin überzeugter Europäer, denn zu dem vereinten Europa gibt es keine Alternative, um Frieden, Freiheit und Wohlstand der Völker zwischen Atlantik und Schwarzem Meer zu sichern.)) Grüße!

charlott16 09.11.2015, 15:46

sehr lieb, ganz lieben Dank :)

0

Hauptsächlich bietet es wirtschaftliche Vorteile und soll natürlich auch für Frieden sorgen.
Der Gedanke eines geeinten Europas , hat nach den Weltkriegen ja an Bedeutung schließlich gewonnen.
Pro wäre demnach Wirtschaft , Arbeitsplätze und Frieden
Contra wäre z.B dass Länder die nicht aufgenommen werden sich ausgegrenzt fühlen , und für sie der Handel mit einem EU Staat aufgrund der Steuer teurer ist , als wenn sie in der EU wären und keine Steuern zuzahlen müssten.

charlott16 09.11.2015, 14:03

vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?