Brauchen Taschenfederkernmatratzen ein wertiges Lattenrost?

4 Antworten

Hallo Foecky1,

wenn der Abstand zwischen den Leisten größer ist, als der Durchmesser der Taschenfedern, liegen diese nicht richtig auf und können sich zwischen den Leisten durchdrücken.

also besser einen Lattenrost mit mehr Leisten nehmen, da gibt es ja auch schon sehr günstige Lattenroste.

Viele Grüße

Lieber etwas mehr Geld ausgeben für einen qualitativ besseren Lattenrost.

Ein billiger mit großem Lattenabstand tut es allerdings auch.

die zwischenlegmatte nicht vergessen , abstände sind egal, im po bereich ev dichter .

Welcher Lattenrost für das Bett?

Wir möchten ein Bett mit Einlegetiefe 12,5 cm kaufen. Der Lattenrost hat eine Rahmenhöhe von 8 cm. Sinkt die Matratze da noch tief genug in den Rahmen? Wo misst man genau die Rahmenhöhe vom Lattenrost?

...zur Frage

Wie elastisch muss ein Lattenrost sein?

Hallo! Ich habe mir vor kurzem ein neues Lattenrost gekauft und brauche nun noch eine passende Matratze. Die Verkäuferin hatte mir eigentlich beides zusammen verkauft, doch habe ich die Matratze schnell wieder zurück gebracht, weil sie viel zu weich war. Nun hatte ich eine andere hier, eine härtere. Ich habe besser geschlafen, als auf der ersten, doch habe ich langsam das Gefühl, dass das Lattenrost einfach viel zu elastisch ist für meinen Geschmack. Die Matratze federt auf dem Lattenrost und wenn ich mich z.B. auf die "Beckenkomfortzone" ;) setze, ratscht das Lattenrost an das Bettgestell. Kann ein Lattenrost überhaupt zu elastisch sein, oder ist das eine Frage der Gewöhnung (habe vorher einfach auf einer Matratze auf dem Boden geschlafen)? Und kennt jemand eine Möglichkeit, die Elastizität ein bisschen zu senken? Danke im Voraus ;)! Beste Grüße!

...zur Frage

Leiert ein 140cm Lattenrost bei 130kg Schweren aus?

Hallo, zu mir kommt ein ca. 130kg schwerer Gast, der in meinem Bett schlafen wird allerdings mit einer härteren Matratze. Ich schlafe so lange auf einem anderen Bett. Habe nur ein wenig Angst, dass über die Tage mein Lattenrost mit Mittelzonenverstärkung unter der schweren Person ausleiert.

...zur Frage

Leichte Rückenschmerzen nach dem Aufstehen und unruhiger Schlaf?

Seit ca. 4 Monaten habe ich ein neues Bett mit neuer Matratze und Lattenrost.
Da ich auf der ersten Matratze (eine relativ billige von Ikea) überhaupt nicht gut geschlafen habe, habe ich sie wieder zurück gegeben und anschließend eine neue bei einem Matratzenfachhandel mit Beratung gekauft. Die war auf jeden Fall besser, aber der Rückenschmerz ist teilweise geblieben. Wenn ich morgens aufwache habe ich im Kreuz leichte Rückenschmerzen und schlafe auch nachts nicht besonders gut. Der morgendliche Rückenschmerz hält auch meistens nicht lange an, sondern verfliegt nach 10-30 Minuten wieder. Trotzdem ist dieses Problem sehr nervig, da ich seit langer Zeit keine ruhige Nacht mehr hatte. Habt ihr vielleicht ein Lösung für das Problem?
Ein Kauf einer neuen Matratze ist auf jeden Fall keine Option, da die "neue" sehr teuer war. Kann es vielleicht am Lattenrost liegen (ich habe keinen durchgehenden Lattenrost sondern zwei 70cm Lattenroste)? Eigentlich bin ich nämlich auch gar nicht empfindlich gegen Matratzen und hatte noch nie Probleme. Auch Freunde von mir können super auf der Matratze schlafe.  Habt ihr vielleicht eine Lösung für mein Problem? Ich wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?