Brauchen Hunde Mäntel oder Pullover ?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass Dir von anderen Menschen nicht reinquatschen. Deine Hunde frieren im Winter, also brauchen sie auch einen kleinen Hunde-Mantel oder Pullover.

Einige Rassen sind total "verzüchtet" und bilden gar kein richtiges Winterfell um sich zu schützen, klar klappern sie dann vor Kälte.

Lies bitte mal hier:

http://www.franks-hundetraining.de/2009/12/winterbekleidung-fur-hunde/

Achte aber auf den richtigen Schutz. Sie sollen sich noch bewegen können und dürfen nicht schwitzen.

9

Super Antwort,

Super Seite,

Danke (:

0

Meine kleine Hündin hat für den Winter ein dickes, atmungsaktives und wasserabweisendes Mäntelchen. Sie hat keine Unterwolle und friert sehr schnell also ziehe ich sie an egal was andere dazu sagen. Meine russischen Nachbarn finden so etwas einfach nur bescheuert, ihrer Meinung nach gehören Hunde nur in eine Hundehütte, das hat man "zu Hause" auch so gemacht, sogar bei -30 Grad. Aber meine Hündin ist glücklich und zufrieden wenn sie nicht frieren muss also bin ich es auch.

42

Mit nem Moskauer Wachhund oder auch nem Husky mag das ricvhtiog sein was die Nachbarn machen - aber nicht mit kleinen Hunden

0
48
@Tibettaxi

Doch, die hatten eine kleine Mischlingshündin die in den kasachischen Wintern draußen an der Kette in einem nicht isolierten Holzverschlag leben musste, das finden die heute noch normal. Die haben (kein Scherz) früher Fische bei lebendigem Leib geschuppt und ihnen die Bäuche aufgeschnitten, war auch normal weil der Fisch frisch sein musste. Die ticken doch nicht richtig!

0
9
@jennyblomma

Ich will jetzt nicht sagen das es richtig ist was sie machen , aber das ist nicht nur in Russland so. Unsere Familie ist Russisch und unsere Hunde haben hier ein tolles Hundeleben.

0
48
@KiraRicarda

Ich schreibe doch nur über meine Nachbarn, natürlich sind nicht alle Russen so, zum Glück. Und klar haben es Tiere in anderen Ländern mindestens genau so schwer, siehe Spanien, Rumänien,Griechenland usw.

0

Hunde ohne Unterwolle sollte man sehr wohl etwas anziehen wenn es für längere Touren nach drausen geht. Ein Bernersenne braucht aber definitiv keinen Mantel.

Warum können so viele Leute kleine Hunde nicht leiden?

Hallo, ich habe einen kleinen, gesunden und gut erzogenen Chihuahua und muss mir häufig Sprüche anhören, wie: "Das ist doch kein richtiger Hund!", "So eine Fußhupe!", "Wadenbeißer", "Taschenhund" und angewiederte Blicke wenn ich meinem Hund im Winter bei SCHNEE ein Mantel anziehe... Dazu muss ich sagen, dass mein Hund weder beißt noch oft klefft! Und ja, ich ziehe ihm bei Schnee ein Mantel an, was bleibt mir anderes übrig, wenn er kein Unterfell hat und im Winter total friert? Außerdem bekommt mein Hund viel Auslauf und wird natürlich nicht in einer Tasche herumgetragen! Warum haben die Menschen so viele Vorurteile gegenüber kleinen Hunden?

...zur Frage

Kann ich den Rock tragen oder ist der zur kurz? Zb für die Arbeit?

Ich würde den jetzt natürlich im Winter mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose anziehen und mit ner Bluse oder Rollkragen Pullover

...zur Frage

Wo kann man diese Mäntel kaufen?

Hallo, Wo oder unter welchem Stichwort finden man einen "Dedektiv" Mantel wie ihn Sherlock anhat?

...zur Frage

Chihuahua-Welpe im Winter

Hallo ;) Also erstmal zur Vorgeschichte: Dieses Jahr im Sommer ist meine Nachbarin (eine gute Freundin von mir) leider bei einem Unfall tödlich verunglückt. Blöderweise hat sie sich 2 Wochen vorher einen Chihuahua Welpen angeschafft (kurzhaar) Naja, da ich nicht wollte, dass das arme kleine Tierchen im Tierheim landet, habe ich mich entschlossen sie (Name: Alina) aufzunehmen. Läuft auch alles ganz prima bis jetzt, Alina ist gesund und munter und ich denke doch auch glücklich bei mir ;)

So, jetzt wirds aber langsam etwas kälter und beim Gassi gehen zittert sie immer ganz schlimm. Wenn das jetzt schon so ist, weiß ich nicht was das im Winter bei Schnee werden soll. Ich will aus dem Tier wirklich keinen Modehund mit 'nem eigenen Kleiderschrank machen, sowas finde ich schrecklich. Aber ist es vielleicht sinnvoll, für so kleine Hunde, zumal sie ja auch noch ein Welpe ist, für den Winter eine Art Hundepullover zu kaufen?

Meine Cousine musste das für ihren Mops auch machen, da der dann irgendwann strikt nicht mehr vor die Tür gehen wollte und die Wohnung vollgemacht hat :/ Alina tut mir wirklich Leid, wenn ich sie immer so schlimm zittern sehe. Sie kommt dann immer zu mir und will hochgenommen werden und wenn wir zu Hause sind, legt sie sich gleich in ihr Körbchen und zittert dann immer noch schlimm.

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Schuhe für Hunde? Ist das Tierquälerei oder ist das in Ordnung?

Meinem Hund ist beim spazieren die hinter Pfote im Schnee eingefroren. Hab ihn in meinem Schal eingepackt nachhause gebracht und aufgewärmt. Er ist ein Mischling (Kurzhaar-, aber irgendwas mit Border Collie). Er zittert draußen, weswegen wir im jetzt eine Jacke bestellt haben. Jetzt zu den Schuhen... ich hab ihm Internet unzählige Videos davon gesehen, wie die Hunde dann richtig komisch laufen und versuchen diese auszuziehen. Was kann ich machen, dass ihm nicht die Pfoten einfrieren und es für ihn so bequem wie möglich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?