Brauchen Babys Milch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil es satt macht und sie sonst nichts anderes zu sich nehmen können. Ihr Verdauungsapparat macht die Verdauung von fester Nahrung am Anfang noch nicht mit, außerdem sind sie motorisch noch gar nicht in der Lage, Kaubewegungen zu machen und Zähne haben sie ja sowieso noch keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wellholz
26.02.2016, 12:16

bei schwäbische kender got au moschd

0

Also Babys brauchen klar milch. Entweder Muttermilch und funktioniert das aus irgendwelchen Gründen nicht oder reicht nicht, gibt es spezielle Pulver die bekommst du in jedem größeren Lebensmittel markt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja logisch brauchen sie das, weil sie sonst verhungern! Sie haben noch keine Zähne und ihr Magen-Darm-Trakt ist an Ballaststoffe noch nicht gewöhnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Muttermilch sind alle Stoffe enthalten, die ein Baby für eine gesunde Entwicklung benötigt.

Kunstmilch ist nur fürs Sattmachen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verdauungsapparat kann noch keine andere Nahrung bewältigen! Außerdem braucht das Immunsystem die Muttermilch als Starthilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babys brauchen Muttermilch, Die ist z.B.wichtig um das Immunsystem zu stärken.

Kuhmilch brauchen sie genauso wenig wie erwachsene Menschen.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-krankheiten-ia.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graecula
26.02.2016, 13:14

bitte, bitte, bitte nicht mehr Zentrum der Gesundheit zitieren. Diese Seite baut ihre Thesen auf hinfällige oder sogar erwiesenermaßen falsche Quellen auf und will eigentlich nur die Schulmedizin - und damit die Wissenschaft - durch den Dreck ziehen. Rattenfänger sind das!

2
Kommentar von kiniro
26.02.2016, 19:35

Ich mag die ZdG aus einem anderen Grund nicht.
Es wird dort behauptet, dass Autismus mit einer speziellen Ernährung heilbar sei.

Dann die gefährliche Behauptung in Sachen B12 - einen Mangel daran können übrigens auch "Allesesser" haben. Insbesondere die über 50-jährigen und Menschen, deren Intrinsic-Faktor nicht (mehr) einwandfrei funktioniert.

1

Ja, brauchen sie! Da sind alle Nährstoffe drin, die sie brauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
27.02.2016, 13:48

Aber nur in der Muttermilch

0
Kommentar von user023948
27.02.2016, 15:05

Ja, die meinte ich ja auch

0

Das ist nun mal die erste Nahrung für alle Baby's. Beim Mensch und beim Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht ist es nicht. Milch hilft super dem Knochenbau!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
26.02.2016, 19:28

Das gilt aber nur für Muttermilch.

0

Was möchtest Du wissen?