Braucheee Hilfe bei meinem Bewerbungsschreiben.....?

5 Antworten

Hallo,

zunächst mal solltest du auf eine korrekte Rechtschreibung und Grammatik achten. Auch von einem KFZ-Mechatroniker kann man das erwarten. Wenn ich von deiner Schilderung ausgehe, ist vor allem Groß- und Kleinschreibung ein Problem.

Ansonsten sollte eine Bewerbung immer individuell sein. Du sollst dabei vor allem rüber bringen, warum du gerade diese Ausbildung machen willst und warum gerade bei diesem Unternehmen. Da hilft dir keine Vorlage weiter.

Es gibt bei uns aber viele Bewerbungen, bei denen ich das Anschreiben gar nicht erst lese. Hebt sich das Schreiben nicht auf den ersten Blick von den anderen ab, fällt das Augenmerk erstmal auf die Noten... Das reicht oft schon als Ausschlusskriterium.

Wenn also deine Noten nicht besonders gut sind, muss der Rest drum herum glänzen.

LG, Chris

Mir wurde gesagt, dass es immer gut ankommt, wenn man seine Stärken bzw Schwächen angibt, dass man für diese Stärken auch konkrete Beispiele nennt. Du spielst Fußball, was eine Mannschaftssportart ist und Teamgeist voraussetzt und man sich in eine große Gruppe eingliedern muss...daraus hast du dann beispielsweise Teamgeist oder Führungsstärke mitgenommen....sowas zum Beispiel

Zuerst möchte ich dir nahe legen, dass Du dich schleunigst in der Berufschule anmeldest. Mit sehr viel Glück bekommst du noch einen Platz. Denn das erste Jahr dieser Ausbildung ist ein schulisches Jahr. Während dessen suchst Du weiter nach einem Ausbildungsplatz. Somit ist deine Ausgangsposition deutlich besser.

Im Übrigen kommt es nicht darauf an für welchen Beruf du dich bewirbst, sondern wie du dich im Anschreiben verkaufst. Da wir dich nicht kennen ist es nicht möglich ein Schreiben für dich aufzusetzen.

Der Betrieb möchte DICH kennen lernen, und keinen Schauspieler und auch keine Bewerbung lesen die aus dem Buch "wie bewerbe ich mich richtig" abgeschrieben ist.

Viel Erfolg

Könnte mir jemand dabei helfen beim Anschreiben?

Ich bräuchte Hilfe bei einem Anschreiben für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Ich habe in meiner Familie keinen, der sich mit sowas auskennt... Bitte...

...zur Frage

Industriemechaniker und Mechatroniker wie hoch ist der Unterschied (gehalt)

Ich kann mich nicht entscheiden was ich erlernen soll. Ich hab den Quali mit 2,0 abgeschlossen (ohne lernen ;) ) bald werde ich die mittlere Reife abschließen. Im jahreszeugnis hatte ich 2,4.Die Noten sollten reichen oder ? Es heißt immer dass der beruf als Mechatroniker sehr kompliziert ist und man als industriemechaniker sehr wenig verdient. Stimmt das ?

...zur Frage

Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker mit Gesellenbrief möglich?

Hi, ich befinde mich gerade in der Ausbildung zum Maurer (2. Lehrjahr) und besitze keinen Schulabschluss, habe lediglich die Vollzeitschulpflicht erfüllt, nun zu meiner Frage: Mein Traumberuf ist KFZ-Mechatroniker welcher bezüglich meines "Abschlusses" nicht erreichbar war, nun würde mich interessieren ob ich mit der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zum Maurer mich als KFZ-Mechatroniker bewerben kann, natürlich für eine Lehrstelle, oder ist da ein Realschulabschluss oder Mittlere Reife ein muss?

Danke im Vorraus! :/

...zur Frage

Kfz mechatroniker verkürzen Ausbildung und was wäre ratsam zu lernen für die Ausbildung?

Hallo ich beginne am 1.8 eine Ausbildung als kfz mechatroniker und die schule beginnt aber erst am 1.9.ich wollte fragen wie man die Ausbildung verkürzen kann und was man alles an wissen drauf haben sollte zb mathe oder so . Ich selbst bin einer der die mittlere Reife erfolgreich abgeschlossen mit Qualifikation (2,1durchschnitt) und begann die 11 klasse im Bereich Maschinenbau und will doch lieber eine Ausbildung anfangen
Ich bitte um ratsame Antworten

...zur Frage

Mittlere Reife durch Ausbildung? - Dauer?

Wann kriegt man die Mittlere Reife in der Ausbildung? Wenn man es abgeschlossen hat oder geht es auch nach einem Jahr?

...zur Frage

Mittlere Reife Prüfung nicht bestanden, was nun?

Ich hab die mittlere Reife an der Berufsfachschule nicht geschafft. Was soll ich jetzt künftig in meine Bewerbungen reinschreiben ? Hat jemand einen Rat, oder proffessionellen Spruch, wie ich das einigermaßen ausbügeln kann ? Bitte helft mir... Ich bin sowieso schon verzweifelt :'-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?