Brauche Weihnachtsgedicht für Schule (8 Zeilen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sind zwar nicht 8 aber egal...

Der Schneemann auf der Straße 
trägt einen weißen Rock, 
hat eine rote Nase 
und einen dicken Stock. 
Er rührt sich nicht vom Flecke, 
auch wenn es stürmt und schneit. 
Stumm steht er an der Ecke 
zur kalten Winterszeit. 
Doch tropft es von den Dächern 
im ersten Sonnenschein, 
da fängt er an zu laufen, 
und niemand holt ihn ein. 

Am grünen Kranz die Kerze brennt,
Beginn der Weihnachtszeit.
Das Licht in unser Herz eindringt,
es schlägt in stiller Freud.
Ein Zauber auf den Menschen liegt,
der Kummer, Zank und Leid besiegt
und Hoffnung macht sich breit:
Auf Frieden allezeit.

1

Weihnacht, o Weihnacht

Der Schnee schneit, draußen ist es kalt

Oh Weihnachten, bald ist es soweit,

Der Hund verreckt, die Schwester sich umgebracht

Aber deswegen lass ich mir mein Weihnachten nicht verderben, das wär' doch gelacht,

Die Familie im Stress, der Streit immer da

Es ist, wie es schon immer war,

Immer noch Single, und es wird so bleiben

Denn ich werde mich wie immer, für die Einsamkeit entscheiden,

Draußen so dunkel, wie in meinem Herz,

Kannst du ihn fühlen, oh heiliger Geist, mein innerer Schmerz

Doch all dies scheint nun egal,

Es ist Weihnachten, Selbstmord? Ein andres' mal

- Mein Gedicht :)


Was möchtest Du wissen?