Ich brauche weibliche Ratschläge zum Thema "Friendzone"?

5 Antworten

Also zuerst halte ich es für falsch, gleich alle Frauen so zu bewerten. Vielleicht hat sie sich auch einfach nur getäuscht oder sie wusste früher nicht, wie sie es sagen sollte und es ist falsch angekommen. Ich verstehe deinen Zorn, aber von der anderen Seite ist es auch nicht einfach. Diese Situation tritt andersherum übrigens auch auf.

was glaubst du, wie oft mir das schon mit männern passiert ist? ich frage mich, was das mit frau oder mann zu tun hat. jemand entwickelt gefühle für den anderen und merkt aber nach einer weile, dass es nicht passt, oder nicht für mehr reicht.

man mag von diesem ausdruck friendzone und der art der kategorisierung halten was man will, aber ich wäre manchmal froh gewesen, so klar und eindeutig bescheid gewusst zu haben. fändest du es besser, ewig in der schwebe zu hängen?

Nein wäre es nicht. Du hast eben die Möglichkeit, abzuwarten und immer überfreundlich zu ihr zu sein und sie zu verwöhnen (entweder sie verliebt sich neu oer du versinkst noch tiefer in der friendzone) oder du verhälst dich richtig schlecht d.h. meldest dich nicht oder sogar datest wirklich eine Freundin - wenn sie noch irgendein Interesse hat wird sie das dann merken und zu dir kommen. Wenn du dich allerdings verändert hast, z.B. unattraktiv geworden bist oder einfach nicht (mehr) ihr Typ bist vom Aussehen/ Charakter - keine Chance, such dir eine andere die du lieben kannst. Aus der friendzone kommt man eh kaum mehr raus (bei mir würe es zumindest keiner schaffen, das ist dann Gefühlssache)

Oder du beendest Gespräche immer als erstes, redest in Gruppen wo sie dabei ist über andere Mädchen etc. etc. aber übertreib es nicht so dass es auffällig wird ;)

1

Wie kann mir geholfen werden-wie soll ich vorgehen?

Ich bin fast 16 Jahre alt (weiblich) und habe ein Problem. Ich habe mir schon sehr oft darüber Gedanken gemacht, dass ich mich in meinem Körper nicht wohl fühle und lieber ein Mädchen sein würde. Ich habe eigentlich nur weibliche Freunde, habe weibliche Eigenschaften usw. Zum Beispiel beschäftige ich mich lieber mit Beauty, Fashion und Klamotten, als mit sonst was. Ich muss auch gestehen, dass ich früher eigentlich viel lieber mit Puppen gespielt hätte, als mit Autos und Spielzeugwaffen. Heißt zwar nicht, dass ein Junge nicht mit Puppen spielen kann, aber es gibt auch viele andere Beispiele. Jedenfalls habe ich mir früher keine großen Gedanken darüber gemacht und habe es bis heute noch verschwiegen und NIEMANDEM (auch nicht meiner Familie) gesagt. Im Laufe der Zeit kam aber noch hinzu, dass ich Gefühle für Jungen habe. Jetzt ist mir bewusst, dass es ernst wird. Wiegesagt habe ich niemandem etwas davon erzählt, weil es natürlich unangenehm ist. Seit einiger Zeit habe ich mich dann nach "Transgender-Operationen" im Internet umgeschaut und weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll. Wenn ich mal alleine bin, fange ich oftmals an zu weinen, aus Angst und Verzweiflung. Ich weiß wirklich nicht, wie ich vorgehen soll. Lieber würde ich erstmal mit einem Fachmann, -frau darüber sprechen.

...zur Frage

Ich habe nicht mehr so viele "Gefühle" wie früher?

Also: Irgendwie empfinde ich nicht mehr so viel wie früher... Ich fühle mich irgendwie leer. Ich weine zwar, habe Freund, lache oft und benehme mich wie ein normaler Mensch, aber irgend etwas scheint immer zu fehlen und ich fühle mich so, als hätte ich keine Gefühle.

...zur Frage

wie kommt man bei snapchat aus der „Friendzone“ raus?

ich (m 19) denke ich bin gerade gefriendzoned bei einem Mädchem, dass ich echt mag.. (sie schreibt auch fast nicht mehr wie vorher..Wie komme ich da raus? :/ (wir schreiben nur über snapchat)
Ich habe überlegt einfach meine Gefühle zu gestehen.. Habt ihr Ideen?
(infos bei meinen letzten Fragen)

...zur Frage

Kommen Gefühle wieder oder 1mal weg immer weg?

Hallo ich 19 (m) und sie 21 Haben gestern geredet wir waren nicht zusammen waren aber wie ein paar in guten wie in schlechten Zeiten, sie hatte einen schlimmen Infekt als wir uns kennen lernten, den sie dann im februar beziegte, dann ging es mit uns los, wir verliebten uns und hatten eine schöne Zeit und unser Verhältniss wurde immer besser hatten auch Gefühle für einander, bis vor 2-3Wochen war alles super. Und dann kam ihr Infekt wieder zurück wo schlimmstenfalls ihre Gebährmutterentfernt werden muss und ich weiß wie schlimm das ist mit 21 Jahren so etwas zu erfahren, und seit dem ging es mit uns wieder abwärts, und jetzt hat sie gesagt sie kann nicht mehr das mit mir da sie einfach keinen Kopf hätte und die Gefühle einfach net da sind und sie das so Fertig macht mit dem Infekt. Aber einfach lassen find ich keine Lösung. Jetzt haben wir beschlossen das wir das mit und einfach mal in eine Schublade schieben und uns auf ihre Gesundheit konzentrieren, und sie war einverstanden. Aber ich hab große Angst davor das die Gefühle nicht zurückkommen die wir davor hatten. Der Grund ist nur ihre Gesundheit sie sagt selbst sie merkt das es einfach passt, aber ihr sei es momentan einfach zu viel, sie will mich nicht verlieren kann aber einfach nicht lieb zu mir sein bzw. sich auf uns Konzentrieren. Bin einfach sprachlos momentan.

...zur Frage

Introvertierte Männer haben schlechtere Karte bei den Frauen?

Introvertierte Männer sind nicht wirklich gut darin eine Gruppe anzuführen oder zu lenken. Frauen stehen aber auf Männer welche genau diese Werte erfüllen.

Extrovertierte wirken Menschlicher, überzeugter, selbstsicherer und können eine Gruppe stärker an sich binden.

Da Menschen nicht einfach geliebt werden nur weil sie da sind, und positive Gefühle von Intros viel zu subtil vermittelt werden, so das Frauen dies meist gar nicht wahrnehmen, sehe ich kaum Chance für Intros in diesem Wettbewerb.

Wie sieht die Weibliche-Welt das? Wie würdet ihr Introvertierte Männer bewerten = Friendzone oder Beziehung?

Vielleicht liege ich auch komplett daneben mit meiner Annahme und ihr seht das nochmal ganz anders, schreibt es mir in die Kommentar... upps falsche Plattform :D

...zur Frage

Er erwidert meine Gefühle nicht… was kann ich machen, um ihn zu vergessen?

Hey… Ich habe gestern schon mal gefragt, ob ich ihm meine Gefühle gestehen soll. Naja habe ich heute auxh gemacht… nach langem drum herum reden, sagte er, er liebt mich nicht, hat Gefühle für mich, aber keine liebe und nicht so wie früher. Ich weiß nicht was ich machen soll… es tut echt weh. Ich liebe ihn sehr und das gleiche hatten wir früher schon, ich weiß nicht wieso er wissen wollte ob ich wieder Gefühle hab, oder wieso er mir ständig schreibt, mich wieder sehen will und das alles. Soll ich den Kontakt einfach abbrechen, oder was soll ich tun? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?