Brauche vorteile für smart home und negative

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt immer auf die Smart Home-Lösung an. Grundsätzlich gibt es Smart Home-Geräte die beim Energiesparen helfen (z.B. Heizungssteuerung, Wasserzähler), die mehr Komfort in die Wohnung bringen (z.B. Lichtsteuerung) und die deine Wohnung oder dein Haus sichern (z.B. Kamera, Rauchmelder, Sirene). Schau mal hier vorbei, das wird deine Frage beantworten: http://smart-home-geraete.de/informationen-ueber-smart-home/#vorteile 

Suchst Du Vor- und Nachteile allgemein zum Thema Smarthome (Hausautomatisierungslösungen) oder speziell zu den Produkten von RWE (RWE SmartHome)? Falls letzteres der Fall ist, findest Du zum Beispiel hier einen ausführlichen Testbericht inklusive Vor- und Nachteile des Systems: http://www.housecontrollers.de/hausautomatisierung/rwe-smarthome-starterpaket-im-test-geraete-funktionen-und-moeglichkeiten/

Allgemein kann man sagen, dass Smarthome-Systeme Energie und damit Geld einsparen können (insbesondere Systeme zur Heizungssteuerung). Nachteile sind die oft recht hohen Anschaffungskosten sowie die unter Umständen aufwendige Einrichtung / Konfiguration. Außerdem sollte vor der Anschaffung auf mögliche Folgekosten geschaut werden - bei einigen System wird nämlich eine monatliche Grundgebühr fällig, die eine mögliche Ersparnis (niedrigere Heiz- oder Stromkosten) schnell wieder auffressen können.

Ich habe mich für einzelne Systeme entschieden. Nest Thermostat, Gegaset etc. Eine Komplettlösung wie z.B. RWE finde ich z.Z noch übertrieben, da die Kompatibilität zu einzelnen Systemen nicht vorhersehbar ist.

Allgemeine Informationen zum "Smart Home" bei Wikipedia und als nicht kommerzielle Info-Seite http://smarthomewelt.de. Dort findest Du Infos über einzelne Systeme, aber leider nichts über RWE Smart Home

Die Sache mit dem Smart Home steht gerade erst am Anfang .... mal sehen was noch so alles kommt

Was möchtest Du wissen?