Brauche Unterstützung. Ideen für Bodenarbeit mit meinem Tinker?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

am besten wendest du dich mit diesem Problem an die Besitzerin und suchst dir einen guten Trainer, der auf Bodenarbeit spezialisiert ist. Indem du alleine irgendwas bei einem so jungem Pferd probierst kannst du es ganz schön verziehen und regelrecht kaputt machen. 

Mit "wegschicken" fängt man schon mal nicht an in der Bodenarbeit. Wenn dann mit sowas wie Führtraining, das dürfte auch ohne Trainer klappen. Danach empfehle ich Horsemanship, dazu brauchst du dann aber Hilfe.

RB auf einem 4-jährigen Tinker? Ganz schön früh...

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Leckerlis weg. 

 Ich konnte ihn nicht wegschicken. 

Dann arbeite daran. Deine Körpersprache ist anscheinend nicht so klar, als dass er dich durchgehend gut verstehen könnte. Lerne, deine Körpersprache zu beherrschen und sie so einzusetzen, wie du sie brauchst. 

Erst, wenn du das kannst, darfst du vom Pferd Mitarbeit verlangen. Woher soll er sonst wissen, was er soll und was nicht, wenn er dich nicht versteht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?