Brauche unbedingt Hilfe mit Acer Aspire-V3 772G startet nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Acer hat oftmals Probleme mit den Treibern ... meistens mit den Treibern der Grafikkarte.

Nimm einen USB-Stick (ca 4 Gb müssten reichen) und installiere dort, mit dem Media-Creation tool von Microsoft eine Installations-Version von Windows.Damit musst Du das Betriebs-System komplet neu installieren.

Das alte Zeug, was da auf einer Recovery-Partition ist, das ist nur noch Mist. Du brauchst auch die Treiber von der Support Seite von Acer. Für die Grafikkarte gibt es auch manchmal bessere Treiber vom Hersteller der Grafikkarte... bzw des Grafik-Chips.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pyroette
20.01.2017, 00:12

Vielen Dank für deine Antwort, aber es ist ein Wunder geschehen. Dachte echt dass das ganze Betriebssystem hinüber wäre und habe an genau das gleiche gedacht. Als der Laptop bei dem Acer Logo eingefroren war hatte ich ihn ohne den Akku neu gestartet und nach einer langen Wartezeit und einem Bluescreen scheint alles zu gehen was vorher nicht mehr ging und habe alle Dateien auch noch behalten. Aber der Dienshot Lokales System verbraucht momentan über 1Gb Arbeitsspeicher und habe jetzt ein bisschen Angst meinen Laptop neu zu starten.

0

Was möchtest Du wissen?