Brauche um bedingt hilfe! ,Breche ununterbrochen , was tun?

4 Antworten

Am wichtigsten ist jetzt viel trinken! Du musst den Flüssigkeitsverlust ausgleichen. 

magen darm infekt

http://www.netdoktor.de/krankheiten/magen-darm-grippe/

ist hart aber du wirst es überleben sollte es morgen mittag nicht besser gehen dann zum arzt.... musse durch jetzt mit schüttelfrost usw trink viel das du nicht dehydrierst und du solltest auch salzhaltige bzw mineralienhaltige nahrung zu dir nehmen

Magen-Darm Defekt. 


Ich hatte mal solche Tabletten vom Arzt bekommen. Einfach mal fragen :)


LG - Gute Besserung!

18

defekt? aha soso dachte infekt...

0
8
@ProfDrPrivDoz

Tut mir leid. Da habe ich nicht genau drauf geachtet.

Aber wenn du doch schon so genau darauf achtest: Am Satzanfang schreibt man groß, genauso wie nach einem Satzzeichen. Auch INFEKT schreibt man groß da es ein Nomen ist.

Kein Problem ich helfe gerne. ;)

0

Kann man sich bei einem verdorbenen Magen die ganze Nacht erbrechen?

Hallo :)

Meine Mutter fing Gestern gegen 23:30 an nur noch zu erbrechen! Alle halbe Stunde oder Stunde ca. ging sie auf Toilette. Das letzte Mal übergab sie sich heutemorgen um 6 Uhr. Seitdem geht es ihr wieder etwas besser und da war auch nichts mehr. Sie schlief auch die Nacht zwischendurch immer. Ob sie Durchfall hatte weiß ich nicht.

Ich frage mich jetzt nur ob sie ein Virus hatte, oder sich den Magen verdorben hat. Doch woran erkennt man sowas denn? Sie meinte zu mir nur dass sie sich sicher ist es sei ein Virus, weil wenn man sich den Magen verdorben hat, hat man so einen Geschmack von faulen Eiern im Mund, sagt sie.

Was soll ich jetzt tun? Ich ging die Nacht auch auf eine andere Toilette aus Angst. :(

...zur Frage

Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen?

Hallo!

Ich war mit meiner Mutter gestern Abend Gyrospita essen, kurz danach fingen wehenartige Bauchschmerzen an, verbunden mit Durchfall. Danach war auch wieder gut, mir ging es wieder besser. Irgendwann bin ich dann auch schlafen gegangen, aber eine Stunde spaeter bin ich aufgewacht durch uebertriebene Uebelkeit! Ich hatte so einen richtigen Druck im Magen, bin dann auch auf die Toilette, wieder Durchfall und nebenbei hab ich mich uebergeben. Danach ging es mir kurzzeitig besser, musste mich kurz danach aber erneut uebergeben. Insgesamt hab ich mich 3x uebergeben, jetzt muss ich nicht mehr aber mir ist trotzdem noch uebel.. Durchfall hab ich immer noch, war mittlerweile 6x auf dem Klo.. Essen und Trinken geht garnicht, ich bekomme nichts runter. Mittlerweile hab ich auch leichtes Fieber (37,6) und starke Kopfschmerzen. Ich friere total und bin die ganze Zeit am Schlafen. Nun seit 2 Studen tun mir auch meine Beine weh, und mein Ruecken im Nierenbereich.. ich weiss nicht was ich machen soll, was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?