Brauche Tipps zum Thema "Mit dem Auto von Bottrop in die Türkei (Yozgat)Über welche Länder,Kosten

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Was ist zu Beachten bei einer Reise mit dem Auto von Deutschland in die Türkei? 100%
Erfahrungen von Menschen die eine Reise mit dem Auto, Deutschland - Türkei, gemacht haben! 0%
Gefahren auf der Route Deutschland Türkei 0%
Reiseroute von Deutschland zur Türkei 0%
Tipps zur Autofahrt von Deutschland in die Türkei 0%

4 Antworten

Ich habe früher Wohnmobile in die Türkei überführt. Da sind wir immer mit mindestens 5 Fahrzeugen gefahren. Schon um Zeugen gegen die Polizisten zu haben, die sich Vergehen ausdenken. Nur auf bewachten Parkplätzen anhalten. Am sichersten ist ab Italien eine Fähre zu nehmen.

yozgat2001 09.07.2013, 08:31

Danke für die Info! Denke die Fähre ist uns zu teuer, habe ich auch schon nachgefragt. Werden der Sicherheithalber über Griechenland fahren und uns anderen Reisenden anschliessen.

0

Bulgarien ist kein Thema mehr. Man sieht sogar an den Grenzen große Plakate mit Antikorruptionsinfo. Ich würde aber evtl. über Rumänien fahren, so seit ihr so lange es geht in der EU.

Was ist zu Beachten bei einer Reise mit dem Auto von Deutschland in die Türkei?

Die Grüne Versicherungskarte muss unbedingt mitgeführt werden. Hier darf die Türkei (TR) nicht durchgestrichen sein. Anderenfalls muss eine Versicherung an der Grenze gekauft werden. Von Vorteil ist eine Bestätigung der Versicherung, dass auch Unfälle im asiatischen Teil gedeckt sind. Achtung! Bei vielen Versicherungen ist die Türkei nicht durchgestrichen, trotzdem gilt der Versicherungsschutz nicht für den asiatischen Teil. Dies erfährt man jedoch nur bei genauer Nachfrage oder nach einem Unfall in Asien.

Eine unproblematische Route führt durch Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien und Bulgarien. Visa und Carnet sind nicht erforderlich. An der türkischen Grenze wird das Auto in den Pass des Autobesitzers eingetragen. Ein Triptique wird nicht mehr ausgestellt (01/2007). Um ein geliehenes Fahrzeug einführen zu können wird eine Vollmacht benötigt.

Fahren in Bulgarien und Serbien während der Dunkelheit ist wegen der teils schlechten Straßen nicht zu empfehlen.

https://maps.google.de/maps?hl=de - hier könnt Ihr nach der Route schauen.

Für Österreich, Slowenien braucht Ihr in jedem Fall eine Vignette (kann übers Internet schon in D-land bestellt werden), bei den anderen Ländern weiß ich es nicht - läßt sich aber auch über Google rausfinden.

yozgat2001 09.07.2013, 08:28

Hallo Ginger 1970! Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage!! Das mit dem Eintrag des Fahrzeugs in den Reisepass, war mir nicht ganz klar! Also das passiert an der türkischen Grenze. Ich habe mich natürlich weiter umgehört und Leute befragt, die vor kurzem eine Reise mit dem Auto in die Türkei unterneommen haben. Dabei ist heraus gekommen, das man uns von Bulgarien eher abrät, da dort Korruption einfach noch zu groß geschrieben wird, abgesehen von der Straßensituation!! Wir fahren daher über Griechenland, welches mir sicherer erscheint!Vignette ect. besorge ich mir direkt beim ADAC!Eiine Frage habe ich noch für die Vollmacht des geliehenen Fahrzeugs. Und zwar wird ausser der geschriebenen Vollmacht sicsherlich eine Ausweiskopie benötigt, oder!?? Danke nochmal und Gruß aus Bottrop

0

Falls Ihr Mitglied im ADAC seid, kann man sich dort kostenlos eine Reiseroute ausarbeiten lassen und bekommt alle Info`s und Karten dazu.

yozgat2001 04.07.2013, 10:39

Danke für die Info! Eine Mitgliedschaft beim ADAC werde ich in jedem Fall noch abschließen!!Ist mir sehr wichtig!

0

Was möchtest Du wissen?