Brauche Tipps für Videoschnitt (Gaming)! Kennt sich da jemand aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eigentlich ganz ok, aber wenn man diese Momente nicht miterlebt hat wird es nach spätestens einer Minute langweilig. Schneide wirklich nur die interessantesten und lustigsten Momente (die auch für den Zuschauer lustig ist, der nicht dabei war) zusammen. Außerdem würde ich dir raten noch Musik in den Hintergrund zu legen, da das auch nochmal ein wenig den Zuschauer am Ball hält. 

Aber jetzt nochmal ne eher persönliche Frage: Gibt es eigentlich Leute, die sich Let's plays von Golfvideos anschauen? :D

ReSalted 05.07.2017, 01:43

Hättest du das Video bis zum Ende gesehen, hättest du gesehem, dass es kein Golf Let's Play ist :D

Aber trotzdem danke für deine Rückmeldung.

0
blasterman2000 05.07.2017, 12:24
@ReSalted

Aber da siehst mal, dass die Leute, die das schauen nicht mal bis zu Ende schauen und dann das "Potential" des Videos garnicht erkennen ;)

Aber ihr habt Golf gespielt und das im Video gehabt, das heißt ja, dass es Leute gibt, die das schauen ^^

0

Hm, ich finde du hast dir damit sogar zu viel Arbeit gemacht. Ich mein, ob man jetzt in ein Best of so viel Arbeit reinstecken muss? ^^ Jedenfalls hat es Qualität. :D

Das einzige was ich persönlich nicht bräuchte ist das Special Intro für die Noises. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache ^^ 

Ich habe ja selber schonmal ein best of von Rage gemacht und da habe ich die Clips einfach nur aneinander geklatscht, weil es ja eh keiner sehen wird, außer die Typen, mit denen man täglich rumhängt :D Aber das ist ja wieder was anderes ^^

ReSalted 05.07.2017, 00:20

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

0

Was möchtest Du wissen?