brauche tipps für einen kuchen den ich meinem freund backen will :)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

beides ist nicht schwer zu machen. ich würde sagen, dass kalter hund leichter ist, aber man kann auch pech haben und die schokolade klumpt oder brennt an und dann ist es nicht so lecker. vor allem, wenn du noch nie kalten hund gemacht hast, könnte es sein, dass er nciht ganz so schick aussieht. das braucht etwas übung ;) russischer zupfkuchen ist eigentlich auch nicht schwer, es gibt auch "käsekuchenhilfe", das ist so weit ich weiß ein pulver, was du dazu gibst, damit der kuchen auf jeden fall was wird. hab ich aber noch nie benutzt, habe also keine erfahung damit.

aber wenn du einen einfachen kuchen backen willst, wie wär es dann mit gedecktem apfelkuchen oder marmorkuchen? beides ist wirklich ganz leich tun innerhalb weniger minuten fertig. außerdem könntest du noch mit schokoglasur oder zitronen-puderzucker-glasur ein bisschen geschmack und verzierung hinzufügen. :)

viel erfolg und guten appetit! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalewau
10.10.2010, 22:38

gute rezepte, meistens mit bild und bewertungen, findest du übrigens auf www.chefkoch.de

0

Hi, Kalter Hund: 4 Ei(er)
250 g Zucker
125 g Kakaopulver
250 g Palmfett
1 ½ Pkt. Kekse (Butterkekse) . Eier und Zucker schaumig rühren, Kakao vorsichtig (staubt!) unterrühren. Palmin auflösen und langsam unter die Masse rühren. Eine große Kastenform mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen, beginnen mit einer Schicht Schokomasse, dann Kekse usw. Mit Keksen abschließen. Im Kühlschrank erkalten lassen, stürzen und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden. Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. Schwierigkeitsgrad: simpel ;
Russischer Zupfkuchen: 300 g Mehl
180 g Zucker
200 g Butter
2 Ei(er)
40 g Kakaopulver
1 Pkt. Backpulver
Für die Füllung:
150 g Zucker
3 Ei(er)
500 g Quark
200 g süße Sahne
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise Salz
70 g Butter
Zubereitung Das Mehl und das Backpulver vermischen und in eine große Schüssel geben. Zucker und gesiebten Kakao dazugeben. Butter und Eier dazumischen und alles gut kneten. Etwa 1/4 des Teiges wegstellen, den anderen Teig in eine Springform füllen. Den Rand gut auskleiden.

Für die Füllung: die Butter schaumig rühren , danach Quark, süße Sahne, Eier und die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Danach in die Springform füllen. Zum Schluss den weggestellten Teig in Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.

Den Kuchen bei 180 Grad etwa eine Stunde backen. Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 35 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also ic hhabe nen "Kalten Hund" mal selber gemacht. Dazu habe ich einfach Schokolade geschmolzen, und dünn in eine Kuchenform gegossen. Dann Butterkekse, dann wieder Schokolade und so weiter. GAAANZ easy, ohne backen und alles. Aber wenn man den richtig macht, damit der nicht so steinhart (aber Lecker!) wird wie meiner macht man in die Schokolade Kokosfett. Google doch einfach mal, es gibt doch tausende Kochseiten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ruhig den Zupfkuchen ist nicht viel schwieriger wie der Kalte Hund aber um Längen eindrucksvoller und leckerer: http://www.kochproben.info/data/206.php

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also kalter hund wäre mir zu üppig ,aber einfach zu machen und russischen zupfkuchen gibt es schon in einer fertigmischung ,vielleicht zum anfang nicht so schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von metalfreak09
10.10.2010, 22:35

ich möchte ihm aber keine fertigmischung vor setzen, er merkt dass sofort weil er kann super backen ^^

0

Auja, bei kaltem Hund komme ich auch. Die Zutaten sind eigentlich zweitrangig. Hauptsache mit viel Liebe... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalter Hund wäre da gut. Rezepte bei chefkoch. de oder Dr. Oetker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zupfkuchen gibt es von Dr. OEtker, der ist ganz OK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also by dem b-day von meinem cousenk hat meine omii Russischen zupfkuchen gemacht .. der waa soo hamma !! ich weiß zwa nich welcher mehr aufwand macht aba ich finde der russische zupfkuchen scheckt am besten !! seit dem is das mein lieblingskuchen ;) vlt fragst du ne freundin oda deine mom odaa so ob sie mit dia zusamm backen ;) zu 2. macht es mehr spaß und dein freund wird sich bestimmt darüber freuen, egool welche wahl du triffst ;))

viel spaaß bym backen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?