Brauche Tipps für die Wohnungssuche in München (Miete)

8 Antworten

Für alle, die auf diese Antwort-Thread stoßen: Seit 1. Juni 2015 gilt das Bestellerprinzip für Maklerleistungen bei Vermietungen. Das bedeutet, dass der Auftraggeber die Provision des Maklers bezahlt. Somit sind ausgeschriebene Wohnungen, die Ihr in Anzeigen etc. findet, für Euch provisionsfrei. 

Hier genannte Webseite (move2muenchen) hat mittlerweile dicht gemacht, und das Problem mit Quoka und Ebay-Kleinanzeigen ist meiner Ansicht nach, dass man in der Masse untergeht und nicht wahrgenommen wird.

Mietgesuche München (http://www.mietgesuchemuenchen.de) ist auf Mietgesuche in München spezialisiert. Dadurch – und dank der Sortierung nach Stadtteilen – finden Euch Vermieter sehr leicht. Das ist mein persönlicher Tipp. 

Melde Dich bei Hausverwaltungen. Die haben viele Wohnungen zu betreuen, da ist die Chance größer.

Ansonsten mal bei http://www.wg-gesucht.de versuchen! Da gibt es auch Wohnungen und Häuser, nicht nur WGs. Und die Angebote sind alle provisionsfrei.

Gehe mal auf http://www.kijiji.de Es ist ein sehr gutes Anzeigenportal, lokal, auch für München. Wohnungen und Hausverwaltung als Stichwort.

danke, werde heute mal reinschauen

0

Die wöchentlich erscheinenden kostenlosen Werbezeitungen (liegen in jedem Haus in München auf)bieten viele private (provisionsfreie) Mietangebote.

Was möchtest Du wissen?