Brauche Tipp für Baby WC-Sitz?!?

6 Antworten

Ja,die bunte Kloleiter habe ich auch.Sie sieht schön aus und ist auch praktisch.Damit ist unsere Kleine trocken geworden.Sie kann die Leiter selber auf die Toilette setzen.Das machte ihr sogar spaß darauf zu klettern.

Du bist die Mutter und für deine Süsse ist alles richtig, was Du tust und entscheidest. Sie wird sich an das, was Du raussuchst, gewöhnen. Du musst das nur überzeugt rüberbringen. Frag sie nicht, ob der Sitz so gut ist. Er ist jetzt da, und was anderes gibt es nicht. Rede nicht so viel darüber, das ist jetzt einfach so. Viel Glück.

Meine Tochter wollte nie auf ein Töpfchen sondern gleich aufs große Klo, so wie Mama und Papa auch, darum habe ich einen Sitzverkleinerer für die Toilette gekauft. du mußt es versuchen und dann wirst du sehen was sie möchte. wie alt ist denn die süße? fang nicht zu früh an. Unsere war mit 2 3/4 trocken ganz von alleine ohne Druck und Zwang. Im Kindergarten haben sie sie gefragt ob sie nicht schon so groß ist, dass mal einen Tag ohne Windeln probieren möchte und siehe da es hat geklappt! Und sie war soooo stolz das sie es kann!! Ich halte überhaupt nichts von stundenlangen Topfsitzen, wie sie es früher immer gemacht haben. Zuhause durfte sie auch vorher im Sommer ohne windeln rumlaufen, auf Laminat konnte man das Unglück dann einfach wegwischen und natürlich nicht schimpfen!!! Sie hat auch da schon ab und zu von selbst die Toilette benutzt.

Was möchtest Du wissen?