brauche schnelle hilfe wegen der pille! :(

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um sicherzugehen, würde ich den Gyn anrufen und fragen, der kennt sich da gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo... Also mir ging es mir velafee ähnlich. Mein FA hat mir deshalb trigoa verschrieben und meinte, dass wir jetzt erstmal einen ordentlichen Zyklus erreichen müssen. Sprich ganz normal einnehmen. Aber besprich das lieber mit dem FA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf doch einfach mal bei deinem arzt an und frag ihn genau das... das ist sicherer als hier darauf zu vertrauen, dass das schon irgendwie stimmen wird, was unbekannte dir im internet anonym raten ;)

gerade bei dem möglicherweise "folgenschwerem" thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das dringend mit dem frauenarzt abklären. Eine neue Pille kann man normal nicht einfach beginnen wann es einem beliebt, sondern immer erst am ersten tag der beginnenden regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gewirkt hat die Leona schon...

Wenn Du mind. 14 Pillen der Leona eingenommen hast, kannst Du in die Pause gehen bzw. den Wechsel (wie ihn Dir Dein FA genannt hat) auf die Trigoa vollziehen. Vorher würde ich das nicht machen.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIESO stellst du diese fragen nicht deinem arzt, wenn du gerade beim persönilchen gespräch in seiner praxis sitzt? ruf doch bei deiner gynäkologin in der praxis an, die sprechstundenhilfen können dir die frage auch beantworten. du kannst nicht sie nicht nach lust und laune einnehmen und weglassen und verlass dich bitte nicht auf irgendwelche tipps aus nem internet-forum wenns um sowas geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinkabellchen
27.08.2012, 18:29

ich sitze nicht gerade in der praxis sonst würde ich das hier nicht schreiben? Ich frag mich warum viele leute hier immer so unfreundlich auf fragen antworten!

0

Was möchtest Du wissen?