Brauche schnell mal Eure Hilfe. Ellenbogen dick geschwollen, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ein feuchtes Geschirrtuch ins Eisfach legen und alle Stunde im Liegen umlegen. Das Gelenk muss ja nicht ununterbrochen gekühlt werden.

Dein Tier hat Schmerzen, wenn der Ellbogen entzündet ist. Daher verlangt es schon der Tierschutz, damit einen Tierarzt aufzusuchen!!!

der Tierschutz? der war gut. :-)

Ich bin selbst im Tierschutz tätig bzw. das Wohl eines Tieres liegt mir sehr am Herzen und rede von daher nicht nur, sondern helfe aktiv wo ich kann.

Ich rede hier nicht von Tagen oder Wochen. Der Ellenbogen ist seit heute Morgen erst geschwollen und da die Arthrose (die der Grund für die Schwellung ist) ein altes und ständig behandeltes Thema bei uns ist und ich bei allen Infos über Arthrose lese wie man seinem Tier bei Schwellungen ohne TA helfen kann, wollte ich lediglich aus Unsicherheit und Ideenmangel wie ich die Kühlung am besten anbringe hier mal nachfragen.

Vielen Dank für diese Antwort.

0

1. beim eurem doc. anrufen , sachlage erklaeren und wenn die sagen ~ ihr muesst dort vorbeikommen , da sie das so net beurteilen koennen ~ einen termin machen und vorsprechen !

2. nur aufgrund die kosten gering zu halten net zu einem ta zugehen, ist fuer meines erachtens nach der falsche weg das tier, welches event. schmerzen hat, kann am wenigsten dafuer.

wie teuer staendige behandlungen eines (schwer) erkranktem tieres werden kann, da es ja nicht nur das vorsprechen/ behandlung beim doc. ist sondern event. auch medik. benoetigt, weiss ich nur zu gute. kannste mir glauben !

aber da laesst sich doch bestimmt noch ne loesung finden :D

wenn ihr doch schon so oft bei dem ta gewesen seit, stets gewissenhaft eure rechnungen bezahlt habt, duerfte es doch bestimmt nicht das problem sein ihn nach einer moeglichen ratenzahlung zu fragen oder ?

ich weiss zwar nicht wo ihr wohnt bzw. was ihr fuer jobs habt, aber bei uns gibt es eine stiftung die einen unterstuezt, wenn man hoehere kosten hat. macht dich doch mal schlau ob es in deiner umgebung vielleicht net auch so etwas in der art gibt !

und noch ein kleiner tipp am rande ;

legt ein extra - sparbuch, wo jeden monat geld drauf geht und allein fuer eure tiere und dessen tierarztrechnungen bestimmt ist, an. kann ich nur empfehlen , denn so hat man wenigstens immer , wenn event. auch net viel, geld fuer moeglich aufkommende tier - rechnungen.

lg curly

Danke Dir für deine Antwort.

Das mit dem Anrufen ist schon mal ne Möglichkeit die ich noch nicht in Betracht gezogen hab. Gleichzeitig weiß ich aber auch das wenn ich meinen TA anrufe und nachfrage, er auf jeden Fall sagt ich solle vorbei kommen.

Ist halt sehr geschäftstüchtig der Mann aber eben auch sehr gut auf seinem Gebiet und er kennt meinen Wauz seit dem er 1 Jahr ist und von daher möchte ich ungern jetzt noch wechseln.

Das mit dem Sparbuch ist auch ne Super Idee. Doch der dicke ist seit seinem 5ten Lebensjahr mehr oder weniger in Dauerbehandlung und alle Ersparnisse sind schon lange aufgebraucht.

Ich sage immer liebevoll das er mein Montagshund ist. Doch ich tue alles was ich tun kann für ihn, sonst hätte ich gar nicht soviel Hintergrundwissen im Bezug auf Futterumstellung, mögl. Behandlungsmethoden, Futterzusätze u.s.w.

Das Bein bzw das Gelenk ist erst seit heute morgen geschwollen. Meine Frage galt einer schnellen direkt Hilfe. Ich werde natürlich wenn es schlimmer wird oder spätestens morgen wenn keine Besserung eintritt mit ihm zum TA gehen. Wir sind eh in spätestens 3 Wochen wieder dort. Und da wir sooft dahin müssen, frage ich erstmal nach für welche Sachen ich hin muss und welche nicht so dramatisch sind, so das ich selbst was tun kann.

0

Bolonka-Hündin soll gedeckt werden trotz Allergie und Spritzen?

Hallo zusammen, eine Bekannte von mir hat eine Bolonka-Hündin, 4 Jahre, die sie decken lassen möchte. Jetzt schrieb sie mir, dass die kleine Maus hochgradig allergisch ist - sie weiß noch nicht woher - Pfoten geschwollen, Bindehautentzündung und überall Pusteln auf Körper, Durchfall. Sie bekommt Spritzen und absolute Futterumstellung auf nicht heimische Tiere, ohne Zusätze von Getreide.

Meine Bekannte möchte ihre Hündin jetzt decken lassen, ist das denn nicht gefährlich für die arme Maus oder ihre Welpen? Wer kann mir darauf antworten bitte ?

...zur Frage

Erfahrungen mit "Dinner for Dogs" Premiumfutter?

Hallo, mein hund ist 7 Jahre alt , nimmt ziemlich schnell an gewicht zu und ich sollte sein Futter umstellen. dabei bin ich auf das online-premiumfutter Dinner for Dogs gestoßen was nach hause liefert. das Futter besteht angeblich nur aus Produkte die für Menschen zugelassen sind (quasi wie vom Herd) ohne künstliche Zusätze, mit idealen Fleischanteil über50% und es hat einen ziemlich hohen preis. Die Futterumstellung verlief vorerst gut, doch über Nacht bekam er Durchfall und war am nächsten morgen so geschwächt das er nicht mehr stehen/aufstehen konnte. der Tierarzt meint es wäre eine darmentzündung (durch die medis gehts ihn auch wieder gut) und konnte zum neuen futter nicht viel sagen. allerdings hat mein "pflegehund" auch Durchfall bekommen. nun Frage ich mich, ob er sich angesteckt hat Oder es am Futter liegt...

...zur Frage

Hodensack stark geschwollen nach Insektenstich. Seid 3 Wochen geschwollen und unverändert?

Vor 3 Wochen beim Rennrad fahren hat mich ein unbekanntes Insekt im unteren Bereich in den Hodensack gestochen. Nach ein paar Stunden ist mein Sack um das 3 fache so dicker geworden. War am gleichen Tag noch beim Sanitäter die haben mir Salbe gegeben. Nach paar Tagen immer noch so dick und da war ich beim Arzt. Der hat mir ein Spritze direkt in den Sack gespritzt. Danach ist er noch mehr angeschwollen. Bekomme fast keine Hose mehr an! Was soll ich noch machen ausser kühlen ??

...zur Frage

Ist ein Boxer als Familienhund geeignet?

Wir überlegen schon länger der Kinder wegen uns einen Hund zuzulegen. "Seltsamerweise" findet unsere kids speziell Boxer süß. Wer hat Erfahrungen mit Boxern in Familien mit kleineren Kinder? Passt das?

...zur Frage

Zeckenbiss! Rot und geschwollen :(

Hallo liebe Hundefreunde!

Eben hab' ich meinem Hund 'ne Zecke entfernt und dabei feststellen müssen: Die Haut dort ist rot und dick und er beisst sich die Stelle noch immer! Das war noch nie so, nach einem Zeckenbiss!

Menno, heißt das jetzt, die Zecke war infiziert?!

Ich geh' mit Sicherheit morgen zum Tierarzt, aber ich wollte von Euch mal wissen, ob Ihr das mit Euren Hunden auch schon mal erlebt habt und was der Tierarzt dann gemacht hat? Wird da Antibiotika gespritzt, wie beim Menschen? Oder machen die nix?

Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar!

Liebe Grüße vom Beutelkind!

...zur Frage

Ist das elektronische Halsband für Hunde erlaubt?

wenn ein elektronisches Halsband für einen Hund nur benutzt wird, wenn durch die Benutzung der Hund oder Andere in Ausnahmesituationen vor Schaden bewahrt werden können, ist es dann erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?