Brauche schnell hilfe bitte vorstellungsgespräch?

5 Antworten

Wenn Du zu mir kommst und für mich arbeiten willst, dann erwarte ich von Dir, dass Du dich zumindest informiert hast, wer ich bin!

Bei einem Autohaus ist das relatif einfach - gehe einfach in ein anderes Mercedes Autohaus und schaue dich um - schaue Dir die aktuellen Modelle an - informiere dich über AMG - über den Neuen AMG GTR - aber auch über die eventuellen Elekroautos die Mercedes eventuell bauen möchte.

Ich als Personalchef stelle Dir eine Frage - und die Antwort interessiert mich eigentlich nicht, denn ich kenne die - ich möchte bloss sehen, wie informiert Du bist und wie Du reagierst.

Wenn die Frage also kommt, dann musst Du die bloss so drehen, dass Du von irgend etwas sprechen kannst, über das Du Bescheid weisst

Wenn Du die Antwort nicht weisst, bringt es wenig zu schwafeln, aber mit einer halbwegs ordentilichen Rhetorik kannst Du dich aus dem Schlamassel befreien ... in der Art:

Frage: Wann wurde der erste Mercedes Diesel eingeführt.

Antwort: Wann der erste Diesel eingeführt wurde weiss ich jetzt nicht, aber die aktuellen Mercedes CDI Modelle sind den Motren der Konkurrenz um einiges überlegen. Besonders der Verbrauch des 220 CDI's liegt ja bei nur 4 bis 5 LItern für ca 170 PS - das ist schon oberste Klasse!

Hallo, du kennst dich ans heinend recht gut mit mercedes aus, kannst du mir vlt paar fragen mit richtiger antwort aufschreiben, dnan bekommst du auch stern das würde für mich viel bedeuten

0
@DELLXPS8700

Könnte ich schon - aber Du machst dich bloss irre wenn Du jetzt versuchst alle Fragen zu lernen!

Gehe in ein Autohaus in deiner Nähe - hole Dir die Prospekte von A, B, C und E-Klasse.

Sieh Dir die GL Modelle an - versuche einfach dir einen Überblick zu beschaffen!

Der Chef wird sehr schnell erkennen, ob Du ein wenig Ahnung hast oder komplett ignorant bist ... und wie oben beschrieben ... Antworte auf die Fragen und zeige Interesse ... mehr ist (zumindest wenn ich die Interviews führe) nicht gefragt!

0
@Pasbal

Kannst du nicht ein paar fragen hier reinschreiben? Das wäre echt mega hilfreiche..für mich geht es um eine Ausbildug und ja... es wäre echt mega nett, ich lese dann die fragen/antworten  von dir durch und informiere mich dann einbisschen, bitte :)

0
@Pasbal

Pasbal? Bitte..das würde mir soviel retten.. Nur ein paar wichtige fragen :(

0

Glückwunsch zu dieser Gelegenheit.

Ich denke nicht, dass Du alle Modellklassen wissen musst :-)

Wichtig wäre es aber schon etwas über die Geschichte zu wissen, eventuell auch wo die Stammwerke sind usw.

Also, warum der Mercedes so heißt z.B.

Viel Glück

Wie meinst du das, warum der Mercedes so heist? Kannst du mir da nen Beispiel geben

0
@DELLXPS8700

Die Marke ist eingentlich Daimler-Benz - aber ein Geschäftsmann fuhr, um die Jahrhunderwende, die Rennwoche von Nizza unter dem Pseudonym Mercedes (weil seine Tochter so hiess). Schlussendlich wurde dieser Name mit den Daimler-Benz Fahrzeugen verbunden und ab ca. 1900 wurde der Name Mercedes dann offiziell für Daimler Fahrzeuge benutzt.

0

Firmengeschichte von Mercedes: wann gegründet, von wem gegründet, was war das erste Modell.

Welche Marken/Baureihen verkaufen sich besonders gut und was denkst du warum?

Was zeichnet Mercedes für dich persönlich besonders aus?

Danke für die fragen, hast du noch mehr?

0

Was möchtest Du wissen?