Brauche schnell hilfe Bewerbung Ausbildungsplatz wechseln

2 Antworten

Ich finde es sehr gut ! Alles super richtig und gut formuliert ! Hinter "Integrieren" musst Du aber ein Komma setzen ! Viel Glück Dir noch =)

Hallo LoveKrissy,

dem kann ich leider nicht zustimmen. Die Bewerbung hat einige Fehler, die am besten einer Korrektur bedürfen.

Viele Grüße

0

Du kannst nicht eigenmaechtig die Ausbildungsstelle wechseln. Gehe zur zustaendigen IHK und schildere dort deine Probleme. Wenn du dort ueberzeugen kannst, wird man einem Wechsel zustimmen und dir auch bei der Suche nach einem neuen Ausbildungsplatz behilflich sein. Ohne Genehmigung der IHK geht das aber nicht.

Anschreiben für Ausbildungsplatz als Verkäuferin in Ordnung?

Ich habe eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Verkäuferin verfasst und wollte fragen ob ich das so abschicken kann oder ob und wie ich was verbessern oder weg lassen sollte. Ich bin sehr schüchtern aber es gibt da eine Stelle, die ich unbedingt haben möchte und ein Vorteil am Verkauf ist, das man fast in jeder Stadt Arbeit kriegt. Danke schon mal.

Sehr geehrte Damen und Herren,

über online-stellenmarkt.net bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich nun um einen Ausbildungsplatz als Verkäuferin für 2018 in Ihrem Unternehmen, da mich der Bereich Einzelhandel, in Verbindung mit Lebensmitteln persönlich sehr anspricht und interessiert.

Die Produkte und der Führungsstil Ihres Unternehmens sind mir sympathisch, daher bin ich sehr motiviert, eine Ausbildung in Ihrem Markt zu absolvieren und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Zu meinen Stärken zählen Flexibilität, Bereitschaft im Team zu arbeiten, sowie Lernbereitschaft. Ich besitze sowohl ein gepflegtes Äußeres, als auch ein gutes Ausdrucksvermögen. Ich bin sorgfältig und zuverlässig.

Für ein Probearbeiten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung: Aushilfe im Kino...

Dies ist meine erste Bewerbung, die ich schreibe und ich finde, sie hört sich noch etwas... Na ja... Sie hört sich -glaube ich- noch etwas merkwürdig an und ist noch etwas kurz. Ich hoffe, mir kann jemand hier helfen und mir noch ein paar Tipps geben und evtl sogar noch einige Fehler, die sich hier versteckt haben, finden.

Bewerbung als Aushilfskraft

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchte ich mich um einen Aushilfsjob in Ihrem Servicebereich bewerben.

Aufgrund meines freundlichen und geduldigen Umgangs mit Menschen, bin ich davon überzeugt, dass mir die Arbeit in Ihrem Kino leicht fallen und auch sehr viel Freude bereiten wird. Zudem kann ich mich gut in ein bereits bestehendes Team integrieren und bin überdies zuverlässig und stets pünktlich.

Ich freue mich über Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Verbesserungsvorschläge für meine Bewerbung, Hilfe Praktikum?

Hallo,

hier habe ich meine Bewerbung. Kann ich was verbessern? Habt ihr Vorschläge?

Bewerbung für ein Praktikum im kaufmännischen Bereich

Sehr geehrte Frau xxxxxx,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz als Kauffrau für Büromanagement.

Zurzeit besuche ich die 11.Klasse des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege in xxxxxx. Meine Schulausbildung werde ich mit dem Abschluss der Fachhochschulreife im Sommer 2016 erfolgreich beenden.

Für den Beruf der Kauffrau für Büromanagement habe ich mich entschieden, weil mir Organisationsaufgaben schon immer Spaß gemacht haben und ich bereits in der Vergangenheit ein Praktikum als Kauffrau für Büromanagement erfolgreich absolviert habe. Des Weiteren kann ich Grundkenntnisse in Microsoft Word, Power-Point und Excel vorweisen. Auch Kundenorientierung und Freundlichkeit liegen mir besonders, da ich neben der Schule als Modeberaterin/Verkäuferin im xxxx, in xxxxxx, tätig bin und ich somit bereits viel Erfahrung gemacht habe.

Gerne würde ich die Sommerferien vom xxxxxx bis zum xxxxx dazu nutzen, bei Ihnen das Praktikum zu absolvieren.

Ich habe mich für ein Praktikum in xxxxxx entschieden, weil ich bei einem Unternehmen arbeiten will, wo man eine Zukunft hat und wo ich mich auch beruflich weiter entwickeln kann.

Über die Möglichkeit, Sie in einem Vorstellungsgespräch zu überzeugen, freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxx xxxxxx

...zur Frage

Jobsuche 570. Bewerbungen. Mobbing am Arbeitsplatz?

Hallo zusammen, bin seit 22.06. (nein ich habe mich nicht verschrieben) krankgeschrieben, da die Firma mich gemobbt hat als mein Freund dort gekündigt hatte (haben mir die Schuld gegeben, dass er gekündigt hat). Bin also nun seit 5 Monaten zu Hause und krankgeschrieben und natürlich auch auf Jobsuche. Bin gelernte Bürokauffrau, 5 Jahre Berufserfahrung und 24 Jahre alt geworden. Ich habe jetzt gerade die 570. Bewerbung geschrieben und immer noch null Aussicht auf einen Job. Hatte gerade mal 8 Vorstellungsgespräche auf die 570 Bewerbungen... Mein Hausarzt schreibt mich nun nicht mehr krank, darum war ich Freitag beim Nervenarzt. Dieser sagte mir, dass er mich nicht krankschreiben kann wg. Mobbing und wenn man einen neuen Job sucht dann hat man in 1 - 2 Monaten einen neuen. (hat mich nach 5 Monaten und 570 Bewerbungen natürlich mega motiviert und aufgebaut...) <= Ironie. Meine Krankenkasse schrieb mir am Samstag, dass sie bis 15.12 Krankmeldungen von mir wollen, da ich sonst weder Krankengeld bekomme und sie mich evtl aus der gesetzlichen Krankenversicherung ausschließen. Das einzige was mir darauf einfällt wäre die arbeitsplatzbezogene fristlose Kündigung. (dann würde ich vom Arbeitsamt sofort Arbeitslosengeld bekommen und hätte mit Krankenkasse auch keine Probleme mehr)

Jetzt meine Fragen: Frage 1: Habt ihr noch einen Tipp, was ich außer der arbeitsplatzbezogenen Kündigung noch machen könnte? Frage 2: Ich bin einfach nach 570 Bewerbungen total verzweifelt. Ausgeschriebene Stellenangebote sind kaum welche vorhanden welche zu mir passen, darum schreibe ich viele Initiativbewerbungen (hatte darauf auch 4 Vorstellungsgespräche) Habt ihr noch Ideen wie man an Adresse von Firmen für Initiativbewerbungen ran kommt? Mir gehen langsam die Adressen aus. Frage 3: ich bin natürlich total demotiviert, und innerlich langsam aggresiv weil sich einfach nichts tut bei den Bewerbungen, diese Ungewissheit wie es weitergeht usw. Habt ihr hier vllt noch paar Tipps? Nervenarzt hat mir ja schon mal null gebracht, außer dass er mich noch weiter runtergezogen hat.

...zur Frage

Einleitung Bewerbung ändern?

So Leute,

irgendwie finde ich meine Einleitung für meine Bewerbung nicht so gut.

mit Freude habe ich auf Ihrer Internetseite gelesen, dass Sie Ihren Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team bieten. Als qualifizierte, berufserfahrene und einsatzfreudige Verkaufkraft ist es für mich eine Motivation dazu beizutragen das sich die Kunden sich bei Ihnen wohlfühen.

wie kann ich es besser machen ohne, dass sie gleich geschwollen klingt oder würdet Ihr sie so lassen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Betriebswechsel - Zu weit - Wie drück ich es aus? - Bewerbung

Ich habe August eine Ausbildung angefangen will diese jedoch aufgrund der entfernung abbrechen..mein chef sagt es wäre nicht schlimm das ich wechseln will (70km)

Wie drück ich das in der Bewerbung aus und sage das auch eine Einverständnis erklärung meines Chefs vorliegt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?