Brauche schnell eine Antwort: Was für eine Rolle spielt der Truthahn bei Thanksgiving

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erntedank der Pilgerväter

1621, nach einem harten ersten Jahr in der “neuen Welt”, fiel die Ernte der Pilgerväter in Neu England gut aus: Es gab reichlich Mais, dessen Anbau ihnen die Indianer beigebracht hatten, Früchte, Gemüse, eingesalzenen Fisch und über dem Feuer geräuchteres Fleisch. Die Vorräte würden diesmal sicher über den Winter reichen.

Die Siedler hatten sich durchgesetzt: Sie bauten Siedlungen in der Wildnis, hatten eine gute Ernte erzielt, lebten in Frieden mit den Indianern. Gouverneur William Bradford erklärte einen Tag des “Thanksgiving”, den die Siedler nach seinen Vorstellungen mit ihren eingeborenen Nachbarn gemeinsam begehen sollten.

Die Tradition des Erntedanks nach der herbstlichen Ernte setzte sich durch die Jahre hinweg fort, der Frieden zwischen Siedlern und Indianern leider nicht. Um 1780 herum wurde die Idee eines nationalen Thanksgiving-Feiertages vom amerikanischen Kongress erstmals diskutiert, 1817 führte der Staat New York Thanksgiving als allgemeinen Feiertag ein, viele weitere Bundesstaaten folgten.

Zum nationalen Feiertag wurde Erntedank erst 1863 auf die Initiative Abraham Lincolns hin und auf den vierten Donnerstag im November festgesetzt. Seit dieser Zeit hat jeder jeweils amtierende amerikanische Präsident an diesem Tag eine “Thanksgiving Proklamation” veröffentlicht.


Die Pilgrim Fathers landeten 1620 als erste europäische Siedler an der Ostküste Nordamerikas. Von den Indianern lernten sie, sich von heimischen Pflanzen und Tieren zu ernähren. Zum Dank luden die Neuankömmlinge die Indianer ein, gemeinsam das Erntedankfest zu feiern – mit Truthahn und Cranberries. Damit war eine Tradition geboren, die noch heute Bestand hat. 1621, nach einem harten ersten Jahr in der "neuen Welt", fiel die Ernte der Pilgerväter in Neu England gut aus: Es gab reichlich Mais, dessen Anbau ihnen die Indianer beigebracht hatten. Und damit auch reichlich Truthähne!

Er ist das Tier, das aufgegessen wird.

Was möchtest Du wissen?