Brauche Rechtliche Hilfe. Kurzfristig erlassenes Handyabmahne bei Berufsschulstufen bei einem Volljährigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum sind die Jugendlichen derart abhängig von ihren Handys?

Der Lehrer hat sozusagen das "Hausrecht" wenn er sagt, kein Handy im Unterricht, dann hast du kein Handy im Unterricht zu haben. Wenn du es trotzdem dabei hast, dann ist es eben weg. Hättest es bestimmt nach Schulschluss wieder bekommen.

Ich kann echt nicht verstehen, dass man sich darüber gleich so künstlich aufregen muss! Und dann auch noch weiter dämlich bleiben und wegen so einem Schwachsinn gleich überhaupt nicht mehr zur Schule gehen wollen...

Reiß dich gefälligst zusammen und geh dich Entschuldigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz schlechte Karten, die Schule hat eine Schulordnung und danach wird verfahren. Du hast mit dem Handy gespielt und den Unterricht gestört - das Handy hat etliche Töne abgegeben > Whatsapp - FB >Wegnahme rechtens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janis6262636
07.03.2017, 13:53

Nichts der gleichen das Handy war aus und in meiner Tasche der Unterricht hat noch nicht mal begonnen.

0

Wenn du dich in einer Berufsschule angemeldet hast, akzeptierast du auch die dortige Hausordnung. Das hat dann mit deinem Alter nichts zu tun.

Bist du nicht gewillt, diese Hausordnung einzuhalten, musst du die Schule verlassen.

Dann musst du sehen, wie du deine Prüfung bewerkstelligst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janis6262636
07.03.2017, 13:51

In der Hausordnung die ich unterschrieben habe stand nix von einem Handy Verbot mit Abgabe pflicht.
Kann man diese einfach so ändern ?

0

Nach dem Schulgesetz des Landes NRW aus dem Jahre 2005 ist es einem Lehrer als erzieherische Maßnahme erlaubt, Dinge des Schülers zu dessen Maßregelung anzueignen. Dies stellt keinen Diebstahl nach §242 Abs. 1 StGB dar. Jetzt kommt es darauf an, in welchen Bundesland du lebst und wie die Schulordnung deiner Schule aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort, was du suchst heißt Hausrecht.

Und ja solange du dich auf dem Gelände der Schule befindest können sie dir unter Umständen(nicht willkürlich) ein Handyverbot erteilen und es dir über die Unterrichtszeit sogar abnehmen, wenn du unbelehrbar bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?