Brauche Rat wegen einer BKH Katze jemand da?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, einen runden Kopf hat die Katze ja, wie es sich für eine BKH gehört. Und die Fellfarbe würde wahrscheinlich in richtung Schildpatt gehen... Wie der restliche Körperbau aussieht, ist auf dem Foto schlecht zu erkennen.

Aber ob das Tier reinrassig ist, kann man wohl ohne Stammbaum nicht sagen.

Aber ich frage mich ein wenig, warum ein angeblicher, seriöser BKH Züchter keinen Stammbaum beim Kauf der Katze mitgibt. Dies war nämlich bei der Züchterin selbstverständlich, von der ich meine BKHs gekauft habe.

Ausserdem bestehen sehr viele Züchter darauf, dass die Katzen schlussendlich kastriert werden, so dass eben nicht unzählige Hobby-Zuchten aus dem Boden gestampft werden. Zumindest war das bei den Züchtern so, mit denen ich damals, zwecks Kauf von BKHs Kontakt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir die Papiere zeigen, dann weißt du es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiTu24
12.05.2016, 12:46

Angeblich wären die Papiere gerade nicht zur Hand da die Familie neu umgezogen ist. Und die ganzen Kartons standen.. Waren vor Ort und haben abgelehnt. Aus Interesse interessiert es und trotzdem ob es nicht ein Betrug ist. Und jemand der Erfahrung hat würde Vllt auf Anhieb sehen ob es sich um reinrassige BKH handelt. Sie hatte uns einen Pokal vor die Nase gestellt, das das Tier angeblich gewonnen hat mit dem ersten Preis, aber kein Zertifikat zu sehen nichts.

0
Kommentar von Tarsia
12.05.2016, 12:47

Dann ist das betrug. Für mich sieht sie auch nicht reinrassig aus und das ganze stinkt gewaltig ...

1
Kommentar von SiTu24
12.05.2016, 12:51

Danke kann ich dir irgendwo ein Bild von den Babys schicken ? Dann würdest du deine Aussage nochmal bestätigen.

0
Kommentar von SiTu24
12.05.2016, 15:29

Danke.. Ich schätze, das das ein mix aus europäische Kurzhaar und BKH ist. So ist meine Meinung ! Und verkauft diese als reinrassig.

0

Was möchtest Du wissen?