Brauche Rat von Hautexperten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einer meiner Kumpels hatte dasselbe Problem - allerdings war er fast doppelt so alt, als er mit der Behandlung dagegen anfing. Er war bei der medizinischen Kosmetik und die haben hauptsächlich mit Fruchtsäurepeelings und regelmäßigen Packungen seine Narben und Verfärbungen wegbekommen. Wenn Du einen Dermatologen findest, der auch eine kosmetische Abteilung hat, dann sollten die Dir dort helfen können. Es kann jedoch sein, dass es im Alter von 17 noch keinen Sinn macht, dagegen vorzugehen, weil noch zu viel nachkommen könnte. Ein Tipp von mir als "Nicht-Experte": Bräunen macht dass Hautunreinheiten etc. nicht mehr ganz so offensichtlich sind. Der Sommer kommt - also ab nach draußen mit dir.

Danke. Das hab ich mir auch schon überlegt. Allerdings sind diese Fruchtsäurepeelings unverschämt teuer. Das Bräunen ist wirklich eines der Dinge die ein bisschen was verändern.

Danke :)

0

wir haben bei diesem Problem schon so das ein oder andere mal helfen können. Kommt immer auf die Hautbeschaffenheit an. Das sollte sich mal eine gute Kosmetikerin anschauen. Es gibt schon Methoden, auch "unter" der Haut was zu machen (ohne OP und Skalpell)

ach nochwas....vorsicht mit Fruchtsäurepeelings, braucht man nicht immer!

0

Was möchtest Du wissen?