Brauche rat! Mein neuer Ehemann, will meine Tochter Nicht

12 Antworten

Ich bin eines von den gebranntmarkten kinder solcher eltern !! Mein stiefvater hasst much bis heute abgrundtief ..und ich bin nun 33 und habe selbstvein kind. Und meine mutter hat sich für die hölle auf erden für MICH entschieden und hat das alles zugelassen. Ich wurde regelmäßig zu meinen Großeltern abgeschoben damit ich das traute Glück der kleinen Familie ( schwester und leibliche tochter meines stiefvaters mit meiner Mutter ) nicht störe.. ich brauchte zwei langjährige therapien im erwachsenenalter um heute ein glückliches Leben führen zu können und vor allen Dingen meinem Kind eine liebevolle mutter zu sein !!! Ich kann dir nur am herzen legen tu deinem kind so eine Lebenserfahrung nicht an !! Unter einem dach zu leben mit einem mann der einen hasst als kind verfolgt einen sein leben lang !!! Es ist das schlimmste was du deinem kind antun kannst !!! Und glaub mir du wirst diese keule später wenn sie gross ist zurück bekommen und ivh weiss nicht ob du das ertragen wirst !!! Denn das was du jetzt säßt wirst du später ernten in form von ablehnung...die liebe die du dir wünschen wirst von deiner tochter später wird sie dir so nicht geben können weil sie sich verraten und ausgeliefert fühlen wird !! Fu bist ihre Mutter und hast sie vor solchen menschen zu schützen !!! Dein schlechtes gewissen gegenüber deiner Tochter wird dich irgendwann auffressen und dich seelisch kaputt machen !!!

meine mutter hatte in etwa das gleiche problem nur nicht so krass das ihr freund mich nihct wollte ich denke Familie steht an erster stelle deine tochter ist nicht irgendwoher gekommen, du hast sie gemacht! also steh zu ihr, wenn sich kein kompromiss finden lässt wie das funktioniert hat würde ich mich an deiner stelle für meine kinder entscheiden, das verhalten von deinem ehemann ist wiklich das aller aller letzte wenn er dich wirklich lieben von ganzem herzen lieben würde, würde er auch deine tochter akzeptieren, ein kind kann man nicht abschieben, und wenn schon, wird man es BEREUEN, ein kind kann nicht eigen entscheidungen treffen, also sei eine mutter und halt zu deinem kind !!!!

ok ich bin zwar erst 12 und auch noch ein kind ich hätte mich vür meine tochter entschide und das 2 auch noch groß gezogen .der mann wäre mir scheiß egal gewesen mein vater ist nähmlich auch so ne katastrofe est schwängert er meine mutter dan vrpisst er sich 11 jahre und damm velt ih wieder ein das er ne tochter hat ohmanoma echtschlimm aber meine mutter hat auch schnell einen neuen mann kennen gelernt ich würde die scheidung einreichen und mir einen neuen suchen ;-*

7 jährige will nicht hören und macht alles kaputt

Hallo,

heute bin ich an den Punkt angekommen, wo ich dringenden Rate brauche. Meine älteste Tochter sieben Jahre befindet sich gerade in dem vor pupertären alter. Ich lebe von dem Kindesvater seid füfn Jahren getrennt und habe mittlerweile von einem anderem Mann drei weitere Kinder im alter von 4 2 und ab November frisches Baby.

Seid dem ich von ihrem Papa weg bin hat sie sich sehr verändert auch das neue Kinder da sind ist für sie eine sehr schwere Situation.

Es macht sich sehr bemerkbar in Sachen wenn es neue Sachen gibt mal wie neues Spielzeug neue Schuhe neue Jacke etc. Die Sachen halten zwei Wochen und dann sind diese hinüber. Ihre Aussage ist sie will immer neue Sachen haben.

Auch die Schule die sie seid acht Wochen besucht darauf hat sie überhaupt keine lust und macht auch die Schulsachen mittlerweile kaputt. Ich habe ihr bereits mehrfach versucht zu erklären das es so nicht geht und das man lernen muss mit dem zufrieden zu sein was man hat aber ich komme mir vor, als ob ich gegen eine Wand rede.

Ich habe das Gefühl ihr ist dieganze Situation neuer Mann neue Kinder teilen einfach zuviel. Dann das sie kein Kontakt zu ihrem Vater hat wofür ich nichts kann, da er sich überhaupt nicht meldet treffen mit ihr immer absagt kein Interesse zeigt an ihr.

Ich weiss langsam nicht mehr weiter. Ich kann ja nicht nur ständig strafen und verbote aussprechen daran hält sie sich mittlerweile so wie so nicht mehr.

Kann mir eventuell jemand weitere Ratschläge geben? ich bin schon am überlegen ob ich nicht ma das Gespräch mit unser Betreuung vom Jugendamt aufsuche um mit ihr die Situation zu besprechen. Die ist für uns zuständig wie in unterhaltssachen oder wenn es schwiierigkeiten in der Erziehung gibt.

...zur Frage

Eigentumswohnung als Arbeitsloser verlieren?

Hallo....

...leider zerbrech ich mir momentan den Kopf. Ich merke meinen Mann gehts gesundheitlich berg runter...nun macht man sich sorgen um alles und um die Zukunft. Er arbeitet seit Jahren in einer Firma doch zur Zeit ist er schwer Krank. Wir haben auch 2 Kleinkinder von 2 Jahren und ich bin noch in der Elterzeit.

Was geschieht wenn mein Mann Arbeitslos wird und ich nicht Arbeiten kann zur zeit??

Was geschieht mit meiner Eigentumswohnung von circa 75qm? Muss ich die Verkaufen? Wir haben die seit 5 Jahren circa und es läuft einen Kredit darüber bei der Bank.

Ich hoffe jemand kann mir da helfen, oder weiss was ich machen kann.

Vielen lieben dank vorraus

...zur Frage

Wie kommt man als Stiefvater emotional klar?

Meine Lebensgefährtin brachte eine Tochter mit in unsere Beziehung, mit der ich mich mittlerweile seit vielen Jahren hervorragend verstehe. Wir haben ähnliche Interessen und können über jeden Quatsch reden. Tatsächlich fühle ich mich wie ihr Vater und gebe ihr auch stets das Gefühl ihr Vater zu sein, doch ist genau das mein Problem: Sie hat guten und regelmäßigen Kontakt zu ihrem leiblichen Vater und immer dann, wenn sie zu ihm geht (z.B. Ferien) bricht für mich eine emotionale Welt zusammen. Mir wird dann plötzlich schlagartig bewusst, dass sie eben nicht meine Tocher ist, sondern eben seine.

Ich kämpfe dann oft lange und heftig einen inneren Kampf mit meiner Eifersucht und Verzweiflung, da ich an dieser Situation nichts ändern kann. Habe ich mich emotional da in was verrannt? Wie gehen andere Stiefväter damit um? Bleibt mir echt nur die kalte Akzeptanz

...zur Frage

Angst Kinder zu verlieren

Hallo ich brauche dringend rat!

Vor ein paar Monaten ist mein Mann mit einer neuen abgehauen und hat mich und unsere drei Kinder sitzengelassen. Jetzt ist seine neue schwanger von ihm und hat bereits schon vier Kinder. jetzt will er das alleinige Sorgerecht für unsere Kinder auch noch. Ständig ruft er beim JA an und hetzt und ich bekomme ständig Briefe von seinem Anwalt in dem mir Dinge vorgeworfen werden die einfach nicht stimmen. Kann mir jemand rat geben? Will meine Kinder nicht verlieren!

...zur Frage

Meine Tochter liebt einen älteren Mann. Was kann ich tun?

Meine Tochter wird demnächst 18 und macht gerade Abitur. Sie ist ein iungewöhnliches Mädchen, das sich sehr für Literatur, klassische Musik und Kunst interessiert. Auf einer Ausstellung hat sie einen über 50jährigen Single-Mann kennengelernt, einen Künstler, der ständig von Frauen umgeben und sehr von sich eingenommen ist. Es stört mich, dass meine Tochter in ihn verliebt ist und mit ihm ausgeht. Ich frage mich auch, ob ich in der Erziehung etwas falsch gemacht habe. Oder ist das ganze völlig normal?

...zur Frage

Tochter nur noch Freund im Kopf

Was soll ich tun ich stehe zwischen zwei Stühlen da ist meine Tochter (19 Jahre) die immer zu Ihren neuen Freund geht und nur zum duschen und Wäsche bringen kommt.Und mein Mann den das gar nicht Passt er meint immer das hier ist keine Pension und Sie sollte mithelfen im Haushalt hat er Recht.Danke euch Habe Angst Sie zu verlieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?