brauche Rat bei Kaufentscheidung: Dolce Gusto, Tassimo oder Kaffeemaschiene

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast Du schon mal an eine einfache Kaffeemaschine gedacht?

Kaufe Dir einen guten Kaffee und da schmeckt nix nach Plastik oder Dein gelber Sack quillt auch nicht über. Ich habe zuhause acuh eine Jura C5 und ganz ehrlich das Dingen ist der reinste Schrott. Ich habe die jetzt 1,5 Jahre. In der Zeit war die 4 mal zur Reparatur und hat schon ein neues Mahlwerk bekommen.

Mein Thema:-) Dolce Gusto auf jeden Fall die Dolce Gusto ,sie ist zwar teuer im Unterhalt aber der Kaffee ist durchaus vergleichbar mit Kaffeeläden und da bezahlt man auch mehr wie 50cent, die umgerechnet hin kommen. Ich habe auch Flavour etc um das Starbucks gefühl nach Hause zu bekommen. Was du probieren musst und dann trinkst du nix anderes mehr Dolce Gusto Cappuchino Ice, es ist zwar ein Ice Kaffee aber trinkn ihn mal warm, da kommt so ein herrlich nussiger Geschmack rübner ein Traum, du brauchst keinen Zucker mehr nix einfach nur zum dahinschmelzen :-)

Ich selbst verwende die Dolce Gusto und kann nur sagen, dass der Kaffee sehr gut ist. Allerdings kosten die Kapseln auch mehr als übliche Pads. Außerdem ist die Auswahl relativ klein. Besser allerdings auch noch ein wenig teurer sind die Nespresso Kapseln - George Cloney lässt grüßen.

kann man denn ´die nespresso kapseln denn in der Dolce verwenden??

0

Ach und was ich noch vergessen habe gehe mal auf www.dolce-gusto.de da siehst du erst welche Kaffeesorten es gibt die nicht im Laden zu kaufen sind :-) Es gibt ja mittlerweile auch Nequik, Nestea und Dallmayr Prodomo für die Dolce Gusto also alles was das Kaffee Herz höher schlägen lässt :-) Und den Espresso Macchiato musst du einfach probieren für zwischendurch einfach um mal abzuschalten :-) Viel Spass

Ich habe eine dolce gusto maschine. von nescafe oder so. die funktioniert ziemlich gut. Es dauert weniger als 30 sekunden bist du deienn heissen kaffe hast. man kann sich auch eistee kapseln und so kaufen ^^

Also ich würde erst einmal prüfen ob die Senseo nicht einen Defekt hat, ich bin zwar inzwischen auf einen Vollautomaten umgestiegen, da mir der Espresso der Senseo zu dünn war, aber nach Plastik hat der Kaffee weder bei mir noch bei meiner Mutter geschmeckt, ich würde sagen das ist nicht normal. Eine Kapselmaschine würde ich schon alleine wegen des Müllproblems nicht in Erwägung ziehen.

Cafissimo von Tschibo....da kann man die Kapseln entweder öffnen und neu befüllen...oder sogar leer in Ebay ersteigern...Das spart Kosten.. Macht Latte super Schaum......kostet ca. 69 euro im Angebot Leicht zu reinigen und superleicht zu bedienen... Toller Cafe... Es gibt verschiedene Sorten im Tschibodepot....schöne Crema... Cafissimo sind die Kapslen sehr teuer und können nicht substituiert werden,,, Pad Maschinen liefern selten Kaffehausqualität... Vielleicht ist es ja die??? Ne preiswerte Alternative ist es allenfalls... Mein Freund ist Italiener!!!!...ihm schmeckt dieser Cafe sogar!!

Mein Tipp als Kaffeemaschinenerfahrener.

Erwerbe einen Jura Voilautomaten.

Die Kapselteile sind inhaltlich mehr Chemie als alles andere.

Die ganzen Saeco Inneleben Teile =

Saeco

Unold

usw... Die schaffen die Temperatur nicht, die den Kaffee lecker macht.

Nachteil:

Teuer

Vorteile:

Besten Kaffeegenuss,

wenig Reparaturen im Gegensatz zu Kapsel oder Saeco Apparaten...

Auf Dauer haste mehr von einer Jura.

Was möchtest Du wissen?