Brauche Rat bei Kauf einer kleinen externen Festplatte?

5 Antworten

Hallo GoldenEighties

Ich würde dir zu einer ganz anderen Festplatte raten, nämlich zu der Seagate Backup Plus Slim 2tb.

In dieser Festplatte ist die Samsung m9t 2tb verbaut, die einzige 2 TB Festplatte, die von der Dicke her auch in einem Laptop (oder auch in einer PS4) verwendbar wäre.

Die Toshiba Canvio Basics sieht zwar auch nicht schlecht aus, aber da solltest du besser mal vorher rechercieren, bei Toshiba habe ich schon die unliebsame Erfahrung mit verlöteten USB Controllern gemacht.

Wenn dir mal so ein länglicher USB 3.0 Anschluss an der Festplatte ausbricht und der Controller ist verlötet, dann hast du ganz schlechte Karten

LG

Darkmalvet

Hallo GoldenEighties,

Wozu würdest du die Platte benutzen - Daten darauf zu speichern oder deine interne Platte darauf zu sichern? Im zweiten Fall wäre auch die WD My Passport ganz passend, da die mit einer Software für automatische Backups geliefert wird - WD SmartWare Pro. Sonst sollte die WD Elements ganz passend sein. Hier findest du mehr Information über diese HDDs: http://www.wdc.com/de/products/external/portable/Default.aspx Als WD Vertreter kann ich leider nur unsere Produkte kommentieren, dashalb kann ich die zwei von dir erwähnten Platten nicht wirklich vergleichen.

lg

ich empfehle dir lieber western digital zu kaufen, da die meisten festplatten von toshiba aus den hause segate kommen,  sind die völlig schrott und gehen meist nach garantie kaputt.

ich habe hier haufen defekte festplatten die durch segate hergestellt sind, ob das samsung toschiba oder segate direkt sind und ich sage nie wieder seagate.

schau da nicht aufn preis wenn dir deine daten wichtiger sind

die Seagate und Samsung Festplatten sind sehr gut.

Es gibt keine bessere Festplatte für Laptops als die Samsung m9t

1
@Darkmalvet

soll jeder so machen was er will ich kaufe die mir nie wieder, meine daten sind mir einfach zu wichtig, und schrott habe ich genug hier :))

0

Was möchtest Du wissen?