Brauche nochmal Hilfe bei Mathe... welche Formel brauche ich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du nicht drauf kommst machs NOCH einfacher ;-)

100g Z hat 62,5mg Y

x * 100g Z hat x * 62,5mg Y

x * 62,5 sollen 350 sein.

Folglich ist x = 350 / 62,5 = 5,6

Also 5,6*100g Z hat 5,6*62,5mg Y

Oder anders ausgedrückt: 560g Z hat 350mg Y

Man kann noch so gut sein in Mathe. man kann immer mal auf dem Schlauch stehen.

Einfach um den Schlauch drumherum gehen ;-)

Mach dir die Schritte klein genug, und wenn du dafür Grundschulstoff nochmal vergegenwärtigen musst, dann ists halt so.

Habe mein Bachelor in Mathematik, aber das hätte ich auch nicht als Formel im Kopf gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shylenn
18.06.2017, 00:36

Du ahnst nicht WIE schlecht ich in Mathe war... Ein regelrechter Spuckeregen ergoss sich über mich, wenn mein Mathelehrer mir cholerisch ins Ohr brüllte, wie einfach das doch ist... Und gerade das mit dem X und Y habe ich nie wirklich geschnallt.

Aber... Immerhin habe ich irgendwie auch diese 5,6 ausgerechnet, ich wusste nur danach nicht mehr wie es wohl weiter geht.  Welch ein Trost, dass ich immerhin auf dem richtigen Weg war.

Tja, das bedeutet also im Klartext, ich muss meiner Katze 560 Gramm Rinderherz füttern, damit die auf den benötigten Tauringehalt kommt. Ich denke, ich bleibe bei Dosenfutter und Rinderherz gibts als Leckerchen...

Vielen Dank!!

0

Ka ob das richtig ist, ... aber du teilst 350mg Y durch die 62,5mgY da kommt 5,6 raus .... d.h. du hast 5,6 mal Z also 560mg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shylenn
18.06.2017, 00:38

560 Gramm, richtig. Eindeutig zu teuer auf Dauer... Ein 2kg Herz vom Rind kostet 10€. D.h. 5€ pro Tag. Mal... 30 Tage... = 5x30= 150€ pro Monat nur für Fleisch für die Katze. Heftig...

Vielen Dank auch dir!

0

Was möchtest Du wissen?