Brauche neuen Computer - wo am besten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Da du ja sagst, Du bist nicht auf dem nesuten Stand, gehe ichmal davon aus, das du weisst, welche Teile wozu gehören und ihn somit selbst zusammenbauen kannst?

Wenn ja, dann stell dir bei mindfactory super günstig einen zusammen!

Oder nenn mir dein Budged und deine Wünsche und ich gucke mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hofer bzw, in Deutschland ALDI Firma hat super gute und günstige Geräte.- sowohl beim Laptop als auch Stand PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillyWanker
09.11.2015, 20:57

Das liegt daran, dass Medion Lenovo ist...

0

Am Besten ist es immer sich was zsm zu bauen bzw zsm bauen zu lassen, da es 1. Geld spart und 2. Wenn Teile kaputt gehen man die besser austauschen kann.
Ich empfehle die Steite Mindfactory: http://www.mindfactory.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt nach angeboten Ausschau, zuverlässig sind sie bei richtiger Handhabung alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei www.IXSOFT.de gibt es günstige Rechner in allen Leistungsklassen. Ein sicheres, gut ausgestattetes Betriebssystem ist kostenfrei installiert. Auf Wunsch gibt es auch ein Windows zusätzlich. Da habe ich schon drei mal sehr gute Erfahrungen gesammelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laptop: Toshiba, Fujitsu, Lenovo, Dell

Stand-PC: Kein Fertig-PC kaufen..
Lass dir was zusammenstellen (Kommt günstiger und ist besser)


Edit:

Als Student bekommste bei DELL / Lenovo Rabatte... Kannst auch hier noch nachgucken: http://www.campuspoint.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Laptop willst, schau mal ab und zu in die Saturn oder Media Markt Laptops, die sind auch recht günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?