Brauche Neue Querlenker, wie sieht ein set aus?

7 Antworten

Fahrzeugbezeichnung Hersteller und Daten ?????????? Vorher gibts keine vernünftige Antwort... Generell gilt u Billig kaufen ist nicht gut den die Stabilität und Qualität ist nicht immer das Gleiche.

Materialien, Blechqualitäten oder Gußqualitäten die für die Stabilität wichtig sind Unterschieden sich doch sehr. Bei Blechpressteieln die Traggelenke mitbestellen, Gibts mit und ohne Traggelenke die die Häuffigeren Verschleißteile sind.. Verschraubungen sollten auch mit erneuert werden..

Denkt bitte drann das Euer Leben in Verbindung mit der Radaufhängung daran hängt. das man bei einem Querlenkertausch die Achsgeometrie einstellen / vermessen muß sollte auch klar sein.. Häuffig ist es auch eine gute idee die Spurstangenköpfe gleich mitzuwechseln wenn die kisten älter sind..

Der Mehraufwand ist vrgleichsweise gering, Vermessen muß man dann auch also einen Arbeitsgang gespaart..

Hallo

es gibt Achskonstruktionen mit 1nem Querlenker pro Rad aber auch welche mit 2, 3, 4 Querlenker. Grundsätzlich gilt; derjenige der einbaut soll sich um die Teilebeschaffung kümmern weil der dann auch die Fehler "ausbaden" darf

Vorne 98% McPherson also nur 1 Querlenker. Die Sache nicht komplizierter machen, als sie ist.

0
@Smartass67

Hallo

nun ja es gibt Millionen Autos mit 4 Achslenkern pro Site zb fast alle VW/Audi/SEAT/Skoda Längsmotortypen nach 1995 (A4/A5/A6/A7/A8/Passat/Pheaton) diese werden auch oft irrtümlich als MC Pherson bezeichnet weil VW ja wohl nix anders kann. Mehrlenkervorderachsen gibt es auch bei Opel(SAAB), Ford (Volvo), Renault, Citroen, BMW, Daimler, Honda,,,,

Aber auch Alfa Romeo hat seit Mitte der 1930er Jahre 4 Querlenker in der Vorderachse, Lancia, Maserati, Ferrari handhabte das ähnlich die sportlicheren Engländer haben es teilweise nachbaut (Nicht Morgan aber so ziemlich der Rest der Kleinserienhersteller)

Und es gibt immer noch jede Menge Autos ohne Querlenker auf den Strassen der Welt

0
@Smartass67

Hallo

nennt sich dann Starachse bzw die Variante Zentralgelenkachse (Ford T I-Beam Axle https://randwspeedshop.com/pages/how-to-identify-early-ford-i-beam-axles ) oder Kurbellenkerachse (VW Käfer) dort gibt es kein Querlenker nur Längslenker bzw Schubstreben/Zustreben.

Querlenkerkonstruktionen kamen erst nach 1930 in Grosssierenprodukten an, zuerst mit denn Drehstabgefederten Typen in Citroen CV oder denn 300ern BMW und in denn USA die Mopar mit Drahsatäben oder die Fords mit Twin I -Beam wobei man eigentlich die zentralmontierte Querblattfederachse durchaus als Querlenkerachse betrachten kann siehe zb FIAT 500er

0
@IXXIac

Ja aber da sind wir tief in der Entwicklungsgeschichte. Heute wird praktisch nichts mehr ohne Querlenker an der Vorderachse gebaut.

0
@Smartass67

Hallo

Grundsätzlich sind nicht 98% aller noch exestierenden oder gar je gebauter Autos McPherson, das kam erst nach 1960 wenn auch dann gleich in Millionensellern von Ford und VW. Es gibt auch McPherson mit 2 "Querlenkern" wobei das eine ist der Controlarm der andere der der Radiusarm. Die Lösung als A Arm mit seperatem Stabilisator kam zuerst mit dem Porsche 911 und wurde dann bei VAG ab Golf/Passat adaptiert. 1302/411 und Polo hatten noch die Einfachlösung mit Stabi in Doppelfunktion und relativ schlanken Querlenker. Die Audi 4 Lenkerlösung ab 1995 nutzt auch denn Stossdämpfer als Federbein bzw das beeinflusst die Radführung wie ein 5ter Lenker damit steuert Audi die Steifigkeit/Resonanzfrequenz im Hydrolager und nutzt das als Anti Dive beim Bremsen

0

Die Querlenker werden immer paarweise verwendet. Also brauchst Du zwei Stück davon.

Ob jetzt der von Dir gefundene Preis für 1 Stück oder 1 Paar gilt, sollte aus der Produktbeschreibung hervorgehen.

ADAC Mitgliedschaft nach Scheidung automatisch? ohne Unterschrift?

mal wieder eine komplizierte Frage. Ich bin seit fünf Jahren geschieden. Nachdem mein Ex nun aufgrund einiger Diskrepanzen wohl zufällig gemerkt hat dass er noch ein ADAC Partner Plus Paket bezahlt hat er dieses gekündigt. So weit so gut. Nun bekomme ich einen Brief ich solle die Mitgliedschaft für ein Jahr bezahlen da er eben mitgeteilt hat dass wir getrennt wohnen und ich nun automatisch in die Einzel Mitgliedschaft rutsche. auch noch ok. Allerdings habe ich das ganze gar nicht gewusst. Ich hatte wohl mal eine ADAC Karte die ich aber längst nicht mehr besitze weil ich mit meinem neuen Partner im ACE bin. Ich kann mich auch nicht erinnern jemals einen Vertrag geschlossen zu haben... die unfreundliche Dame am Telefon meinte das ginge bei ihnen auch telefonisch... ich hab das aber auch nie telefonisch gemacht. Das hat wohl vor acht Jahren mein damaliger Mann abgeschlossen und mich als Partner mit ins Boot genommen. Da ich jedoch niemals etwas unterschrieben habe kann man doch nicht von mir verlangen dass ich jetzt den Jahresbeitrag bezahle oder? Ausserdem hab ich auf den ADAC Seiten absolut nix gefunden dass dies so wäre... sowas müsste man doch unterschreiben oder??? Da kann ja jeder daherkommen.... zumal der Ex offensichtlich meine neue Adresse weitergegeben hat und damit wohl auch noch eine Prämie abkassierte.... am Telefon wurde ich unverschämt behandelt... woraufhin ich die Dame aufmerksam machte dass ja dann wohl irgendwo meine Stimme aufgezeichnet sein müsste wenn ich das telefonisch gemacht hätte - zumal man das ja nicht dürfte... ich es auch nie gemacht habe... ich hab einfach keine Lust das zu bezahlen... was kann ich tun???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?