Brauche Namen für Anime Charaktere?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles meines Wissen japanische Namen oder welche, die ich mir aus japanischen Wörtern abgeleitet habe,

1. 

  • Ookami (Jap. Wolf) (Auch Ōkami geschrieben)
  • Aya(no) (jap. Seide, weil wegen Fell)
  • Fujita (Bed. Feld)

2.

  • Kameko (Kind der Schildkröte, wegen zurückgezogen)
  • Asuka (Bed. Der Duft von Morgen)

3.

  • Shurui (Gütig)
  • Haruka (Weit entfernt) 
  • Hiroko (Großzügig)

4.

  • Sayuri (Kleine Lilie)
  • Takara (Kostbar)
  • Ai (Liebe)

5.

  • Ruy(Drache)
  • Akuma (Dämon) (Kann auch weiblich sein)
  • Mao (Dämonenkönig)

6.

  • Rin (kalt) 
  • Tenshi (Engel)
  • Ran (Reinheit)
  • Junko (Reines Kind =Mein Favo <3)
  • Kiyoko (Freier Raum, Reines Kind)
  • Kiyoshi (Reinheit) 

Bedeutungen teilweise von http://www.japanische-namen.de/japanische-madchennamen-e-k.html

Dieser Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1: Myuu oder Cho

2: Akira

3: Yuka oder Mayou

4: Mavis oder Cho (ich weiß, dass ich den Namen schon hatte, aber ich finde er passt zu beidem irgendwie.)

5: Akatsuki

6: Valcyria

Ich weiß, diese Namen klingen z. T. nicht sehr japanisch, aber außer 6 sind sie es bzw. beruhen auf einem japanischen Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sturmbluete
09.05.2016, 02:56

ich sagte irgendwie japanisch und irgendwie klingen sie japanisch! Also mach dir mal keine Gedanken. Ich finde wirklich alle gut bis auf Nummer 6, da muss ich überlegen... Trotzdem danke für die Mühe♥

0

Was möchtest Du wissen?