Brauche Mainboard Sockel 1150?

2 Antworten

Naja in dem Sektor gibt es nimmer viele unterscheide. die Boards liegen alle ziemlich um die 50-80 EUR und unterscheiden sich im Endeffekt nur durch die Bestückung.

Von asrock würde ich allerdings die finger lassen auch wenn die zu Asus gehören und lieber qualitativ hochwertiges direkt von asus nehmen. das günstigste Board von Asus mit ATX Formfaktor ist das hier: 

https://www.alternate.de/ASUS/H81-PLUS-Mainboard/html/product/1095701?

vielen Dank für die Antwort von asrock werde ich in Zukunft auch nichts mehr kaufen da ich auch nicht überzeugt davon war... werde mir dieses jetzt bestellen danke dir 👍

0

Was für einen Prozessor hattest duz denn drauf?

Eventuell macht ein Neukauf eines etwas modernern Systems mehr Sinn.

1150er Motherboards würde ich nur noch gebraucht kaufen - zu entsprechend günstigem Kurs.

Übersicht was sie neu so kosten:

https://geizhals.de/?cat=mbp4_1150

Danke für die Antwort habe einen i5 4690k drauf

0
@Tino999

Auch schon wieder drei Jahre alt - aber noch immer im Handel (Produktion lief erst vor ein paar Wochen aus).

Die Kaufentscheidung ist ja anscheinend schon gefallen (andere Antwort). Die Alternative wäre der Verkauf von Prozessor und RAM gewesen -> evtl. Umstieg auf ein Ryzen-System (was dann aber ein neues Board und neuen RAM erfordert hätte).

Hoffentlich ist nur das Board im Eimer und nicht CPU und RAM auch. *daumendrück*

0

Was möchtest Du wissen?