Brauche Liebesgedicht 20 Zeilen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sind die 20 zeilen Minimum, Maximum oder muss das genau getroffen werden? (das dichteste, was ich rankomme, sind 24 Zeilen, und eigentlich sind es alles Lieder, von denen aber eines auch sehr gut als Gedicht durchgehen kann)

Heinrich Heine. Ohne Titel. Zwanzig Zeilen, 5 Strophen. Jede Strophe hat vier Zeilen. Jegliche Gestalt bekleidend, / Bin ich stets in deiner Nähe, / Aber immer bin ich leidend, / Und du tust mir immer wehe. ---Wenn du, zwischen Blumenbeeten / Wandelnd in des Sommers Tagen / Einen Schmetterling zertreten, -/ Hörst du mich nicht leise klagen? --- Wenn du eine Rose pflückest / Und mit kindischem Behagen / Sie entblätterst und zerstückelst,- / Hörst du mich nicht leise klagen? --- Wenn bei solchem Rosenbrechen / Böse Dornen einmal wagen / In die Finger sich zu stechen, - / Hörst du mich nicht leise klagen? ---Hörst du nicht die Klagetöne / Selbst im Ton der eignen Kehle? / In der Nacht seutz` ich und stöhne / Aus der Tiefe deiner Seele. Gruss Bordie

schau mal bei wolfgang von göthe der hat sehr sehr viele liebesgedichtegschrieben

Was möchtest Du wissen?