Brauche Kochtipps- wer fühlt sich berufen?

10 Antworten

na klar passt das!
Verquirl das Ei wie für ein Rührei mit Salz, Pfeffer und Kräutern.

Die gekochten Spaghetti in die heisse Pfanne, etwas anziehen lassen, das Ei drüber, verrühren und wenn es gestockt ist auf den Teller.

Du kannst zu den Spaghetti in der Pfanne auch noch Erbsen packen und erwärmen oder wenn Du hast Speck dazu, Schinkenwürfel gehen auch und Parmesan.
Oder Du nimmst ne Paprika (in kleine Stückerl schneiden) oder auch klein geschnittene Tomaten würden passen und dann das Ei drüber.

Carbonara wird klassisch mit Eigelb und Parmesan gemacht. Den Speck kannst Du einfach weglassen.

Natürlich kannst Du die auch mit einem ganzen Ei anbraten, ein paar Frühlingszwiebeln rein, vielleicht ein paar Erbsen. . Machen die Asiaten ja auch sehr gerne.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch

Brat Nudeln fallen mir spontan ein ansonsten

(kein Scherz) die Nudeln mal mit Apfelmuß probieren dazu das Spiegel ei oder eben auch rühr Ei wie man mag.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey, ich erzähl dir mal was geiles.

Wenn ich Spaggethi über hab dann hau ich die in eine Pfanne und lasse die Braten,

währenddessen zerquirle ich ein Ei mit Salz und Knoblauch.

Dann packe ich das Ei auch in die Pfanne und lasse es unter ständigem rühren langsam anstocken, und am Ende tu ich Soja Sauce drüber.

Das ist meine Version von chinsesischen Nudeln (Reste Verwertung Edition)

haha.

vllt konnte ich dir ja weiter helfen :)

Was möchtest Du wissen?