Brauche ich wochentags bis 19 Uhr zusätzlich zum Weiterfahrticket ein Zusatzticket für Fahrt von Duisburg nach Köln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In meiner Logik ist das Einfach Weiter für den Übergang vom VRR zum VRS gemacht. Also würdest du von Duisburg bis Angermund gültig fahren, von dort bis Langenfeld OHNE gültiges Ticket und dann wieder mit gültigem Ticket. 

In der Broschüre allerding steht: 

"Wer zum Beispiel in Duisburg wohnt, ein VRR-Aboticket besitzt und zum Einkaufen nach Köln fahren möchte, kann hierfür ab 2017 das EinfachWeiterTicket lösen: Für nur 6,40 Euro bringen ihn die Züge bis in die Domstadt im benachbarten VRS. Auch umgekehrt können Inhaber eines VRS-Monatstickets das EinfachWeiterTicket für einzelne Fahrten in den VRR nutzen, etwa nach Essen oder Dortmund

."http://www.vrr.de/imperia/md/content/service/bb\_ewt\_2017.pdf

Also kein Zusatzticket. Cool. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mycron
06.02.2017, 14:41

Genau das ist ja mein Problem, aber gerade die zentrale Servicestelle, busse-und-bahnen.nrw.de verneint das ja und auch Bundesbahn Servicecenter Krefeld und ein Schaffner im Zug heute morgen von Duisburg nach Krefeld sagten ganz klar, dass ich keines brauchte. 

1
Kommentar von Rheinflip
06.02.2017, 14:43

Danke für die Frage. Das spart enorm. Nun zur anderen Frage: Komm ich damit auch wieder zurück?

0

Was möchtest Du wissen?