Brauche ich unbedingt eine Rentenversicherung?

13 Antworten

da man nicht weiß, wieviel man später aus der gesetzlichen Rentenversicherung bekommt, ist eine private Vorsorge notwendig. Denn nur da hat man garantierte Leistungen. Die Leistung in der GRV hängt von der Kassenlage ab und die wird nicht besser.

Es gibt mindestens 2 verschiedene Rentenversicherungen.

1. Gesetzl. Rentenversicherung
Jeder Arbeitnehmer muss und jeder Selbstständige darf in die gesetzl. Rentenversicherung einzahlen. Und Muss ist halt "hast Du und brauchst Du" und Darf ist halt "Kannst Du"

2. Private Rentenversicherung

Es ist sinnvoll über evtl. gesetzliche Vorsorger (gesetzl.Rentenversicherung) hinaus noch selber fürs Alter vorzusorgen. Und ein Weg ist eine private Rentenversicherung. Davon gibt es dann noch verschiedene Formen wie Riesterrente, Rüroprente, Fondsbasierte Rente, Kapitalbasierte Rente, mit und ohne Berufsunfähigkeitsabsicherung. Also ein Beratungsbedarf ist bei den meisten Menschen gegeben. Und sinnvoll heisst hier wieder "Kannst Du".

Wenn du selbständig bist, oder Beamter, brauchst dum keine Rentenversicherung.

Sobald du als Angestellter arbeitest, bist du pflichtversichert. Da wirst du gar nicht gefragt.

Was möchtest Du wissen?