Brauche ich psychologische Hilfe oder eine normale Therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde erst einmal mit einem normalen Arzt reden, ihm genau das sagen und dann fragen was er dir raten würde. Außerdem finde ich, dass du Anzeichen an einer Porno und Sex Sucht zeigst. Andererseits bist du noch jung, du solltest alles ausprobieren und dein Leben leben bevor du auch nur anfängst über eine Frau zu redemption, vielleicht legt sich das ja mit der Zeit. Aber rede trotzdem mit einem Arzt.

Laut deinen Angaben würde ich dich schon als Sexsüchtig einordnen. Es ist keine Schande auf psychologische Hilfe zurückzugreifen. Ich bin selbst auch in Behandlung. Und es hat mir wirklich schon sehr geholfen!
Ich finde es wahninnig mutig von dir, dein Problem hier zu schreiben.
Und dein vorausschauendes Denken zeigt, dass du sehr wohl gewillt wärst etwas an deinem Verhalten zu ändern.
Probier zuerst mal deine sexuellen Tätigkeiten und vor allem die Pornos zu reduzieren.
Zuerst nur noch 4x die Woche...dann 3x..2x..usw.
Ich wünsche dir viel Glück und Durchhaltevermögen (:

Ja eine Therapie wäre wirklich gut
Schön das du es einsiehst das du eine "sucht" hast.
Geh bitte wirklich hin,das würde dir sehr weiter helfen in deiner Situation.
Viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?