Brauche ich noch ein schlechtes Gewissen zu haben / wie kann ich das wieder gut machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die alte Dame hat sich sicher sehr darüber geärgert, aber genauso sicher alles schon längst vergessen.

Um Dich besser zu fühlen. tu was Gutes, evtl. für alte Menschen.

Über die Strasse helfen und Sitzplatz anbieten, machst Du hoffentlich sowieso.

Lass Dir was einfallen, spende Geld fürs Rote Kreuz.

Oder besser, aber ganz verrückt: kaufe einen Strauss schöner, bunter Blumen. Geh in eine Fussgängerzone oder vor ein Seniorenheim und gib jeder alten oder älteren Dame eine Blume mit den Worten "Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinHobbitFan
10.07.2017, 17:44

Danke für den Rat, aber ist das Letzte nicht ein wenig sexistisch?

0

Ich finde, du hättest es gut in deine Hosentasche stecken können - dann hätte es die verklebt und du hättest nur Ärger mit deiner Mutter bekommen, wenn sie die Hose waschen wollte (mal angenommen, es war so).

Also stell dir einfach vor, die alte Dame wäre etwas vergesslich gewesen: dann hat sie vielleicht dein Kaugummi gefunden und gedacht: 'Na, da ist es ja endlich' und hat es sich in den Mund gesteckt und weiter gekaut. Irgendwann hat sie es entsorgt oder so.. (eklig, nicht?  :))  


Es gibt im Leben so viele verrückte Möglichkeiten, mach dir doch deswegen jetztkeine großen Gedanken.

Da du damals allerdings keine besonders gute Absicht damit verbunden hast, als du es ihr in die Haare gesteckt (oder gespuckt???) hast, solltest du in dich gehen und dafür wirklich etwas Gutes tun. So ein bisschen persönliche Buße, nur für dich allein. Aber damit ist es dann auch gut - man muss sich nicht ewig kasteien! Nur so lang, wie die Erinnerung hochkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?