Brauche ich noch ein Preamp für mein Mikrofon?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein! Nicht einmal für das Shure SM7B, wie Monster meint.

Gute Vorverstärker machen nur Sinn, wenn der eingebaute überbrückt werden kann und der Rest des Pultes, qualitativ zumindest gleichwertig ist.

Pulte von Yamaha, sind nicht so schlecht, dass man sie aufmotzen müsste.  

Habe das AG06 angesehen, auf keinen fall solltest Du einen externen Vorverstärker anschließen; Eulen nach ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Yamaha hat bereits einen Preamp eingebaut. Ob dieser ausreicht, kommt ganz darauf an, was für ein Micro du dran hängen willst. Bei den meisten wird es ausreichen, aber wenn du da jetzt mit einem Shure SM7B oder so kommst, dann wäre ein externer doch von Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenKanekiYves
27.11.2016, 16:17

Wie siehts mit einem Rode NT1 oder NT1-A aus?

0

Was möchtest Du wissen?