Brauche ich Kotflügel vorne am Traktor für T führerschein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke mal, dass Euer Schlepper angemeldet ist und regelmäßig vom TÜV abgenommen wurde. So lange der also ordnungsgemäß vom TÜV abge-nommen und nichts beanstandet wurde, ist der auch für den öffentlichen (Straßen-) Verkehr zugelassen. Und damit darfst Du den folglich auch für den Fahrschulbetrieb nutzen.

farmer22 17.11.2015, 19:58

okey. ja also er ist angemeldet, und bekommt alle 2 Jahre TÜV. dankeschön für die Antwort. war mir grad ziemlich unsicher, da wir garkeine haben ....

0
Nogli 17.11.2015, 20:12
@farmer22

Du mußt aber vorher den Versicherer des Schleppers davon in Kenntnis setzten. Sonst könnte es im dummen Fall ärgerlich werden.

0

Was möchtest Du wissen?