Brauche ich Kopie/Original Lohnsteuerbescheinigung für Steuererklärung?

2 Antworten

Grundsätzlich musst du beim Finanzamt, falls du aufgefordert wirst, Originalbelege einreichen. Die akzeptieren keine Kopien (war bei mir jedenfalls der Fall).

Grundsätzlich reichen Kopien aus sofern nicht ausdrücklich Originale verlangt werden wie z. B. Steuerbescheinigungen zur Anrechnung der Abgeltungssteuer.

Normalerweise bräuchtest Du die Lohnsteuerbescheinigung überhaupt nicht einreichen, da die Daten von Deinem Arbeitgeber elektronisch an das Finanzamt übermittelt wurden.

Da es aber immer mal wieder zu Zahlendrehern etc. kommen kann ist es jedoch sinnvoll der Erklärung eine Kopie der Lohnbescheinigung beizufügen.

Welche Belege bei einer Elster-Erklärung eingereicht werden müssen kannst Du hier nachlesen:

https://www.elster.de/elfo_home.php

Letzer Absatz mit der Überschrift: Belegvorlage nur auf Anforderung bei Einkommensteuererklärung und dort den Link Belegevorlage ab dem Veranlagungszeitraum 2011 anklicken.

Da es schonmal zu Fehlern bei der Datenübermittlung kommt, fragen die Finanzämter auch schonmal nach der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung. Diese muss zwingend im Original vorgelegt werden und wird auch nicht mehr zurückgeschickt. Das ist wie bei der Lohnsteuerkarte damals, die hat man auch nicht mehr zurückbekommen und man musste sie im Original abschicken. Da hat sich nichts geändert. Speziell die elektronische Lohnsteuerbescheinigung ist ein Formular, das ausschließlich für das Finanzamt bestimmt ist. Daher nur im Original verschicken!

0
@trollshow

Das ist falsch trollshow.

Die Lohnsteuerbescheinigung ist lediglich ein Ausdruck, der für den Arbeitnehmer bestimmt ist und Daten enthält, die an das Finanzamt übermittelt wurden und muss daher nicht eingereicht werden. Und schon gar nicht im Original.

Ansonsten empfehle ich Dir meinen Link über die einzureichenden Belege.

0

Steuererklärung Fragen Praktikum Schweiz?

Hi Leute, ich muss nun, nach mehrmaligem Auffordern des Finanzamtes, eine Steuererklärung für 2015 machen.

Eine Frage habe ich:

Ich war 2015 noch Student und habe mein Pflichtpraktikum ( 7 Monate ) in der Schweiz absolviert. Dort wurde ich auch vergütet (2500 CHF). Nach diesen 7 Monaten habe ich noch 4 Monate weiter als Diplomand gearbeitet. In der Zeit habe ich dann nur noch (700 CHF) verdient.

Meine Frage: Ich mache gerade eine ELSTER Steuererklärung und frage mich, ob ich nun diese ganzen Sachen angeben soll? Zumal ich keine Lohnsteuerbescheinigung für 2015 bekommen habe, und ich diese ETIN brauche.

Bekomme ich noch Geld zurück? Oder muss ich, wenn ich das alles angebe, noch Steuern zurückzahlen?

Ich war Grenzgänger und bin jeden Tag gependelt (100 km einfach)

Danke!!

...zur Frage

Lohnsteuer Elster Einbehaltene Lohnsteuer...

Hallo,

ich habe soeben meine Steuerbescheinigungen fertiggestellt. Die von 2012 war für mich überhaupt kein Problem da ich diese mit Wiso machte.

Nur die von 2011 musste ich mit Elster machen. Ich habe soweit alles eingetragen bis auf einen Punkt nämlich "Eingehaltene Lohnsteuer" diesen Punkt gab es im Programm von Wiso. In dem Elster Formular habe ich diesen leider nicht gefunden.

Kann das Finanzamt selbst diese Daten noch einsehen oder sollte ich die Lohnsteuerbescheinigung als Kopie dazulegen?

MfG Daniel

...zur Frage

Woher bekomme ich meine Lohnsteuerbescheinigung?

Ich brauche zur Steuererklärung 2009 meine Lohnsteuerbescheinigung, kann aber nicht zu meinem letzten Arbeitgeber gehen. Wo kann ich noch an das Dokument kommen?

...zur Frage

Lohnsteuerbescheining?

Guten Tag
Ich wollte fragen wie das aussieht wenn ich einfach die drei lohnsteuerbescheinigungen abschicken von 2015, 2016 und 2017 anstatt jede Lohnabrechnung an das Arbeitsamt schicke, weil mir fehlen ein paar Unterlagen von 2015 und 2016.. ist das dann möglich wenn ich den Ausdruck vom elektronischen Lohnsteuerbescheinigung abschicke da sind ja alle Gehälter und so weiter schon zusammen gerechnet.

...zur Frage

Abschrift aus dem Geburtenregister wird abgelehnt?

Hallo,

Ich brauche einen Abschrift aus dem Geburtenregister. Ich wohne weit weg aus meinem Geburtsort. Letztens war ich mit meinem Partner dort und habe die bekommen (für die Heirat) . Der Dienstsiegel ist schwarz. Als wir es beim Standesamt eingereicht haben kam im nachhinein,dass es eine Kopie sein soll. Jetzt müssen wir bald heiraten und die Urkunde sei eine Kopie obwohl es das Original ist!!

Was sollen wir machen?

...zur Frage

2 Lohnsteuerbescheinigungen ein Jahr was nun?

Hallo,

ich mache heute zum ersten mal meine Steuererklärung für 2017 über WISO.

Nun ist das Problem das ich 2 Lohnsteuerbescheinigung für 1 Jahr habe, weil ich erst meine Ausbildung gemacht habe und danach übernommen wurde. Kann mir jemanden weiterhelfen?

Danke für die Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?