Brauche ich Hilfe oder ist das Normal Leute?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da es nur dann normal wäre, wenn solche Gedanken die große Mehrheit der Menschen hätte, kannst Du getrost davon ausgehen, dass es das nicht ist (hoffe ich jedenfalls inständig...)

Verrückt bist Du auch nicht, sonst würdest Du dir diese Frage nicht stellen.

Wenn Du das, was Du da schreibst,aber tatsächlich ernst meinst, dann glaube ich auch, dass Dir ein wenig Unterstützung von außen evtl. helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fanta3425
14.10.2016, 15:47

Ich meine das Tod ernst und ich habe auch schon dränge dazu aber durchsetzten würde ich das nie denke ich

0

Solange du es nicht in die Tat umsetzt, kannst du denken, was du willst, egal, wie krank es ist. Erst wenn du wirklich den Drang verspürst, es umsetzten zu MÜSSEN, dann solltest du dir sehr schnell Hilfe holen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fanta3425
14.10.2016, 15:46

Das ist es ja der Drang ist oft Mals da

0

Nein, Du bist nicht verrückt. In einer verkorksten Gesellschaft mit der Maxime "ICH ICH ICH" ist es Seligkeit, diese Fantasien nicht umzusetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?